huawei-mediapad-x2

MWC 2015: Huawei MediaPad X2 – 7 Zoll Tablet mit Telefonie-Funktion vorgestellt

Huawei hat im Rahmen seiner Pressekonferenz ein neues Tablet vorgestellt, das auf den Namen MediaPad X2 hört. Es gilt als direkter Nachfolger des MediaPad X1, bietet Platz für zwei SIM-Karten und erlaubt das Telefonieren von unterwegs aus.

Neben einer schicken Smartwatch und zwei Wearables hat das chinesische Unternehmen Huawei auch ein 7 Zoll großes Tablet mit einer sehenswerten Ausstattung vorgestellt. Das IPS-Display bietet eine Auflösung von 1.920 x 1.200. Als Prozessor wird der aus Eigenproduktion stammende Kirin 930 Octa-Core-SoC zusammen mit einer Mali-T628-Grafikeinheit sowie einem unterstützenden i3 Co-Prozessor zum Einsatz kommen. Vier von acht Kernen takten mit 2 GHz, die restlichen vier mit 1,5 GHz. Beim Arbeitsspeicher gibt es modellabhängig kleinere Unterschiede zu verzeichnen: So werden wahlweise 2 oder 3 GByte RAM angeboten. Dasselbe gilt für den internen Speicher, der entweder 16 oder 32 GByte groß sein wird.

Selbstverständlich wurden auch die beiden Kameras nicht vergessen – auf der Rückseite sind es 13 Megapixel, vorne 5 Megapixel. Der 5.000 mAh große Akku sollte genügend Leistung erbringen, um durch den Tag zu kommen. Ein microSD-Karten-Slot, Dual-SIM-Funktionalität sowie LTE runden das Gesamt-Paket ab. Als Betriebssystem kommt Android 5.0 Lollipop zum Einsatz.

Der Erscheinungstermin für das Huawei MediaPad X2 befindet sich in der zweiten Jahreshälfte. Zum Verkaufsstart wird für die günstigere Variante (16 GB Speicher, 2 GB RAM) ein Preis von 349 Euro fällig, für das teurere Modell (32 GB Speicher, 3 GB RAM) müssen 399 Euro hingelegt werden.

 

Über Marco Kraus

Marco ist einer der Mitgründer von TechnologieJunkies. Ist enthusiastisch veranlagt, wenn es um technische Dinge geht. Begeistert sich stets für Neues, ist tierlieb und hat sich das Gaming seit dem SNES-Zeitalter zum Hobby gemacht. Wohnt, arbeitet und bloggt in der schönen Schweiz im Raum Basel. Spenden für den morgendlichen Kaffee sind gerne gesehen.

Ebenfalls interessant

lg-98uh9800

LG kündigt weltweit ersten 8K-HDR-Fernseher an

Facebook Twitter Google+ Pinterest Pocket Facebook Twitter Google+ Pinterest LinkedIn Digg Del StumbleUpon Tumblr VKontakte …

Kommentar verfassen