huawei-p9-p9-plus

Huawei P9 & Huawei P9 Plus offiziell vorgestellt

Huawei hat im Rahmen eines Events in London das P9 sowie das etwas größere P9 Plus vorgestellt. Es handelt sich dabei um die ersten beiden Smartphones, die mit einer Dual-Kamera des deutschen Unternehmens Leica ausgestattet sind.

Erst vor wenigen Tagen gab der chinesische Hersteller Huawei einen Gewinnsprung von 33 Prozent auf umgerechnet rund 5 Milliarden Euro bekannt. Nun folgte bereits die Ankündigung neuer Hardware, die im neuen Geschäftsjahr für Furore sorgen soll. Konkret handelt es sich dabei um die beiden neuen Smartphones Huawei P9 und P9 Plus. Beide Smartphones weisen viele Gemeinsamkeiten auf, bieten aber auch einige markante Unterschiede, die nicht nur bei der Größe zu finden sind, wie folgende Tabelle deutlich macht.

 Huawei P9Huawei P9 Plus
Display:5,2 Zoll mit 1.920 x 1.080 Pixel Auflösung5,5 Zoll mit 1.920 x 1.080 Pixel Auflösung mit Press Touch (Ähnlich wie 3D-Touch von Apple)
Prozessor:HiSilicon Kirin 955 OctaCore mit 4 x 2,5 GHz und 4 x 1,8 GHzHiSilicon Kirin 955 OctaCore mit 4 x 2,5 GHz und 4 x 1,8 GHz
Arbeitsspeicher:3 GByte RAM4 GByte RAM
Speicher:32 GByte (erweiterbar bis 128 GByte)64 GByte (erweiterbar bis 128 GByte)
Hauptkamera:12 Megapixel Dual-Leica mit f/2.2-Blende und Dual-LED-Blitz12 Megapixel Dual-Leica mit f/2.2-Blende und Dual-LED-Blitz
Frontkamera:8 Megapixel mit f/2.2-Blende8 Megapixel mit f/2.2-Blende
Konnektivität:WLAN-ac 2,4 und 5 GHz, Bluetooth 4.2, NFC, LTE (Band: 1, 2, 3, 4, 5, 7, 8, 12, 17, 18, 19, 20, 26, 28, 38, 39, 40)WLAN-ac 2,4 und 5 GHz, Bluetooth 4.2, NFC, LTE (Band: 1, 2, 3, 4, 5, 7, 8, 12, 17, 18, 19, 20, 26, 28, 38, 39, 40), Infrarot-Schnittstelle
Akku:3.000 mAh3.400 mAh
Betriebssystem:Android 6 Marshmallow + FMUI 4.1Android 6 Marshmallow + FMUI 4.1
Abmessungen:145 x 70,9 x 6,95 Millimeter152,3 x 75,3 x 6,98 Millimeter
Gewicht:144 Gramm162 Gramm
Farben:Titanium Grey und Mystic SilverQuartz Grey
Sonstiges:Fingerabdrucksensor, Nano-SIMFingerabdrucksensor, Stereo-Lautsprecher, Nano-SIM

Doch nicht nur die Specs können überzeugen, sondern auch das Design. Huawei legt natürlich auch beim P9 wieder viel Wert auf die Optik und stattet beide Geröte mit einem Aluminium-Gehäuse aus, das ein wertiges Gefühl hinterlässt.

Die Kamera mit den zwei Linsen

Eine Kamera mit zwei Linsen bei Smartphones, das ist nichts Außergewöhnliches mehr. So verfügte beispielsweise das HTC One M8 über eine solche Cam, die im Dual-System für mehr Tiefenschärfe sorgt. Fotos werden beim Huawei P9 mit einer Auflösung von 12 Megapixeln geschossen. Dabei soll das Zusammenspiel zwischen einem RGB-Sensor sowie der Monochrom-Kamera für besonders detailreiche und brillante Fotos sorgen. Im Nachhinein lässt sich auch der Fokuspunkt sowie die Blende zwischen f/0.95 und f/16 einstellen.

Das kleinere Huawei P9 darf seinen Launch bereits Mitte April feiern, während sich das größere Huawei P9 Plus bis Mitte Mai gedulden muss. Die beiden Geräte werden für 569 bzw. 699 Euro u haben sein.

 

Über Marco Kraus

Marco ist einer der Mitgründer von TechnologieJunkies. Ist enthusiastisch veranlagt, wenn es um technische Dinge geht. Begeistert sich stets für Neues, ist tierlieb und hat sich das Gaming seit dem SNES-Zeitalter zum Hobby gemacht. Wohnt, arbeitet und bloggt in der schönen Schweiz im Raum Basel. Spenden für den morgendlichen Kaffee sind gerne gesehen.

Ebenfalls interessant

android-n

Android N Preview erschienen: Das sind die Neuerungen

Facebook Twitter Google+ Pinterest Pocket Facebook Twitter Google+ Pinterest LinkedIn Digg Del StumbleUpon Tumblr VKontakte …

Kommentar verfassen