id-xbox

Gamescom 2014: Mit ID@Xbox kommende Indie-Titel für die Microsoft-Konsole

Anlässlich seiner Pressekonferenz stellte Microsoft in einem Trailer kommende Indie-Highlights für die Xbox One vor. Neben dem Goat Simulator und Smite werden noch weitere Titel zuerst auf der Microsoft-Konsole erscheinen.

Damit nicht nur AAA-Titel im Mittelpunkt der Gamescom stehen, gibt Microsoft mit seinem Publishing-Programm ID@Xbox auch unabhängigen Spieleentwicklern die Chance, ihre digitalen Spiele auf der Xbox One selbst zu veröffentlichen. Im Zuge des Projektes bemüht sich der Redmonder Konzern sehr, interessante Indie-Titel auf seine Konsolen zu holen. Eines der bekanntesten wird hierbei sicherlich der Goat Simulator sein, welcher bei den Zockern einen regelrechten Hype auslöste und bislang lediglich für den PC erhältlich war. Weiterhin wird es auch eine Konsolenfassung von Smite, The Escapists, Space Engineers, Super Hot sowie weiteren Indie-Games geben, welche zuerst auf den Xbox-Plattformen erscheinen werden.

Insgesamt wurden über 20 Titel des ID@Xbox-Programms gezeigt. Alles in allem präsentierte uns Microsoft im Zuge dessen ein recht interessantes Line-up, bestehend aus einer Mischung von bereits bekannte Spiele vom PC sowie komplette Neuerscheinungen. Welche Titel neben den genannten sonst noch dabei sind, könnt ihr hier sehen:

 

Über Nicole Winkler

Nicole ist eine der Mitgründerin von TechnologieJunkies. Heimliche Leseratte und Liebhaberin guter Filme und Serien. Mag Animes, Sushi und ist Fan der Kassel Huskies. Interessiert sich für das Gaming und allerlei technische Spielereien. Ursprünglich a bayrisches Madl, lebt und bloggt nun jedoch im schönen Kassel.

Ebenfalls interessant

quake-champions

Quake Champions: Fortsetzung des Arena-Shooters und Overwatch-Konkurrenz?

Facebook Twitter Google+ Pinterest Pocket Facebook Twitter Google+ Pinterest LinkedIn Digg Del StumbleUpon Tumblr VKontakte …

Kommentar verfassen