iOS 8.1.2 steht bereit: Fehler mit Klingeltönen wird behoben

Apple hat ein neues Update für iOS bereitgestellt. Die Software mit der Versionsnummer 8.1.2 steht ab sofort zum Download bereit.

Gestern Abend hat Apple mit dem Rollout eines neuen iOS-8-Updates begonnen. Die Version iOS 8.1.2 mit der Buildnummer 12B440 steht ab sofort zum Download bereit. Mit dem Update, welches entweder per OTA (Over the Air) oder auch über iTunes heruntergeladen werden kann, werden diverse Fehler behoben. Einer davon betraf vor allem Nutzer, die über iTunes Klingeltöne gekauft haben. Diese sind nach dem Update auf iOS 8.1 bei einigen Anwendern verschwunden. Mit der Aktualisierung auf iOS 8.1.2 sollen die Klingeltöne nun den Weg auf die iDevices zurückfinden – allerdings nicht automatisch.

Betroffene Anwender müssen die Webseite itunes.com/restore-tones besuchen, um die verloren gegangenen Klingeltöne wiederherzustellen. Weitere auffällige Änderungen konnten wir bisher keine entdecken. Das Update für das iPhone ist rund 30 MByte gross, beim iPad Air sind es nur 25 MByte und beim iPad Air 2 gar 32 MByte. Wer einen Jailbreak nutzt, sollte mit dem Update auf iOS 8.1.2 noch warten, da nicht sicher ist, ob Apple gegebenenfalls auch die dafür benötigten Sicherheitslücken geschlossen hat.

 

Über Marco Kraus

Marco ist einer der Mitgründer von TechnologieJunkies. Ist enthusiastisch veranlagt, wenn es um technische Dinge geht. Begeistert sich stets für Neues, ist tierlieb und hat sich das Gaming seit dem SNES-Zeitalter zum Hobby gemacht. Wohnt, arbeitet und bloggt in der schönen Schweiz im Raum Basel. Spenden für den morgendlichen Kaffee sind gerne gesehen.

Ebenfalls interessant

Apple stellt neuen iMac mit Retina-Display und neues Zubehör vor

Facebook Twitter Google+ Pinterest Pocket Facebook Twitter Google+ Pinterest LinkedIn Digg Del StumbleUpon Tumblr VKontakte …

Kommentar verfassen