iPad mini 4: Neues Apple-Tablet ab 399 Euro vorgestellt

Anlässlich der Apple Keynote hat der Hersteller aus Cupertiono neben dem iPad Pro ein weiteres Tablet aus dem Hause Apple gezeigt: das iPad mini 4. Da der große Bruder dem Mini-Tablet quasi die Show gestohlen hat, sind noch recht wenig Infos darüber bekannt.

Neben dem fast 13-Zoll großen iPad Pro hat Apple heute im Rahmen seiner Keynote auch das iPad mini 4 vorgestellt. Naja gut, „vorgestellt“ ist das falsche Wort, denn der Hersteller aus Cupertino hat das neue Mini-Tablet viel mehr nur am Rande erwähnt. Da das iPad mini 4 mittlerweile auch im Online-Shop von Apple auftaucht, können wir euch doch noch mit ein paar Infos dazu versorgen. Bei der Hardware des Nachfolgers des iPad mini wurde die gleiche Hardware wie beim iPad Air 2 verbaut.

Das iPad mini 4 hat die Maße 203,2 x 134,8 x 6,1 Millimeter und ein Gewicht von 304 Gramm. Es verfügt über ein 7,9 Zoll großes Retina-Display und löst mit 2048 x 1536 Pixeln bei 326 ppi auf. Im Inneren werkelt ein A8-Prozessor mit 64-Bit Desktoparchitektur der zweiten Generation. Als Betriebssystem kommt selbstverständlich iOS 9 zum Einsatz. Darüber hinaus hat Apple dem mini 4 rückseitig eine neue 8 Megapixel-iSight-Kamera mit einer ƒ/2.4-Blende spendiert. Für Selfies und Videotelefonie steht eine 1,2 Megapixel-Kamera zur Verfügung, die auch in der Lage ist, 720p HD Videos aufzunehmen. Außerdem verfügt das iPad mini 4 über einen Fingerabdrucksensor namens Touch ID.

Das iPad mini 4 ist wie gewöhnlich in verschiedenen Versionen von 16 GB bis 128 GB in den Farben Silber, Gold und Space Grau erhältlich, der Preis beginnt ab 389 Euro für das 16-GB-Modell. Interessierte können das neue Mini-Tablet ab sofort über den Apple-Store kaufen.

 

Über Nicole Winkler

Nicole ist eine der Mitgründerin von TechnologieJunkies. Heimliche Leseratte und Liebhaberin guter Filme und Serien. Mag Animes, Sushi und ist Fan der Kassel Huskies. Interessiert sich für das Gaming und allerlei technische Spielereien. Ursprünglich a bayrisches Madl, lebt und bloggt nun jedoch im schönen Kassel.

Ebenfalls interessant

LG G Pad II 8.3 LTE inklusive Stylus vorgestellt

Facebook Twitter Google+ Pinterest Pocket Facebook Twitter Google+ Pinterest LinkedIn Digg Del StumbleUpon Tumblr VKontakte …

Kommentar verfassen