kickstarter-logo

Kickstarter: Offizielle Android-App endlich verfügbar

Die Crowdfunding-Plattform Kickstarter gab den Launch einer App für Android-Nutzer bekannt. Über die App könnt ihr sämtliche Kickstarter-Projekte ansehen und diese direkt unterstützen.

Kaum zu glauben, aber es ist tatsächlich so: Kickstarter hatte bisher keine App für Android, während iOS-Nutzer bereits seit über zwei Jahren in den Genuss einer solchen Anwendung kommen. Für mich selbst ist Kickstarter eine der wichtigsten – wenn nicht sogar DIE wichtigste – Plattform im Bereich des Crowdfundings. Umso erfreuter bin ich daher, dass ich endlich auch auf meinem Android-Smartphone die App installieren kann.

Bei der gelaunchten App handelt es sich um Version 1.0. Kickstarter gab per Pressemitteilung bekannt, dass in naher Zukunft neben den bereits verfügbaren Funktionen noch weitere Features hinzugefügt werden. Zum aktuellen Zeitpunkt können die verschiedenen Projekte eingesehen werden und es ist zudem möglich, diese direkt zu unterstützen. Oben drauf lassen sich auch die von euren Freunden unterstützten Projekte anzeigen. Zuletzt wird man auch über eventuelle Änderungen oder Updates der Projekte informiert, in die ihr investiert habt.

Crowdfunding ist eine gute Sache, dennoch solltet ihr stets auch an das Risiko denken – Stichwort Zano Drohne – das sich hier verbirgt. Wer dort Geld reingesteckt hat, hat dies verloren. Fairerweise muss aber auch erwähnt werden, dass mir ansonsten kein Kickstarter-Projekt einfällt, bei dem der Pleitegeier ähnlichen Schaden verursacht hat.

Kickstarter
Entwickler: Kickstarter PBC
Preis: Kostenlos
  • Kickstarter Screenshot
  • Kickstarter Screenshot
  • Kickstarter Screenshot
  • Kickstarter Screenshot
  • Kickstarter Screenshot

Quelle: Kickstarter

Über Marco Kraus

Marco ist einer der Mitgründer von TechnologieJunkies. Ist enthusiastisch veranlagt, wenn es um technische Dinge geht. Begeistert sich stets für Neues, ist tierlieb und hat sich das Gaming seit dem SNES-Zeitalter zum Hobby gemacht. Wohnt, arbeitet und bloggt in der schönen Schweiz im Raum Basel. Spenden für den morgendlichen Kaffee sind gerne gesehen.

Ebenfalls interessant

whatsapp-textformatierung

WhatsApp: Update bringt die Textformatierungen fett, kursiv und durchgestrichen

Facebook Twitter Google+ Pinterest Pocket Facebook Twitter Google+ Pinterest LinkedIn Digg Del StumbleUpon Tumblr VKontakte …

Kommentar verfassen