cabin-kickstarter

Kickstarter-Projekt: Cabin bringt schlankes Akkucase mit MagSafe-Anschluss

Mit Cabin gibt es mal wieder ein tolles Projekt auf der Crowdfunding-Plattform Kickstarter. Dieses aus Aluminium bestehende Cover bringt einen Zusatz-Akku und eine coole Möglichkeit mit, um das iPhone aufzuladen. Pläne für das iPhone 6 sind ebenfalls bereits vorhanden.

Wer sein Smartphone oft benutzt, kommt leider nur selten durch den Tag, ohne einen Zwischenstopp bei einer Steckdose zu machen. Ein Zusatz-Akku muss also her, doch sehen diese meist dick und überhaupt nicht schön aus. Die Jungs vom Startup-Unternehmen Hevo Labs haben deswegen mit Cabin aktuell ein Kickstarter-Projekt am laufen, das nicht nur eine schicke Hülle bietet, sondern auch über einen integrierten zusätzlichen 2.200 mAh grossen Akku verfügt. Das Case selbst wird aus einem Stück Aluminium gefertigt.

cabin-microadapter

Das eigentliche Interessante, welches sich hinter Cabin verbirgt, ist jedoch ein kleiner microAdapter, der sich auf dem Lightning-Anschluss des iPhones platzieren lässt. Dieser verfügt über insgesamt fünf Kontaktelemente und kann per Induktion mit der Stromquelle über den MagAdapter am Lightning-Stecker kommunizieren.

cabin-magsafe-adapter

Der MagSafe-Stecker und das Case werden zusätzlich noch durch ein Ladedock unterstützt, mit dem sich das iPhone kabellos auf dem Schreibtisch über die magnetische Verbindung aufladen lässt. Das Lightning-Kabel selbst wird auf der Rückseite des Docks angeschlossen.

cabin-iphone-dock

Cabin wurde für das iPhone 5 und iPhone 5s konzipiert. Das gesetzte Finanzierungsziel von 50.000 US-Dollar wurde mit über 108.000 US-Dollar bereits 40 Tage vor Ende erreicht. Bereits für einen Preis von 25 US-Dollar (+ 10 US-Dollar Versandkosten) erhält man aktuell den microAdapter inklusive MagAdapter für das Lightning-Kabel. Wer das Dock dazu haben möchte, muss für die Zusammenstellung 59 US-Dollar (+ 10 Dollar Versand) hinlegen. Das Akku-Case Cabin inklusive Mag- und microAdapter schlägt mit 99 + 10 US-Dollar zu Buche. Alle vier Produkte zusammen kosten wiederum 145 US-Dollar + 20 US-Dollar Versand. Auch zukünftige Nutzer des iPhone 6 dürfen sich freuen, denn das Tam von Hevo Labs hat bereits mit ersten Design-Arbeiten für das dazugehörige Case vorgenommen. Dieses soll nicht nur dünner werden, sondern auch eine höhere Kapazität besitzen.

Quelle: Kickstarter

 

Über Marco Kraus

Marco ist einer der Mitgründer von TechnologieJunkies. Ist enthusiastisch veranlagt, wenn es um technische Dinge geht. Begeistert sich stets für Neues, ist tierlieb und hat sich das Gaming seit dem SNES-Zeitalter zum Hobby gemacht. Wohnt, arbeitet und bloggt in der schönen Schweiz im Raum Basel. Spenden für den morgendlichen Kaffee sind gerne gesehen.

Ebenfalls interessant

lg-stylus-2-dab

LG Stylus 2: Das erste Smartphone mit DAB+

Facebook Twitter Google+ Pinterest Pocket Facebook Twitter Google+ Pinterest LinkedIn Digg Del StumbleUpon Tumblr VKontakte …

Kommentar verfassen