lenovo-vibe-z2-pro

Lenovo Vibe Z2 Pro: 6-Zoll Phablet mit Quad HD-Display offiziell vorgestellt

Bisher tauchten lediglich Gerüchte über das Smartphone der Chinesen auf, nun wurde das Lenovo Vibe Z2 Pro jedoch offiziell vorgestellt. Das 6 Zoll grosse Phablet verfügt über ein Quad HD-Display, einen 4.000 mAh Akku und weitere High-End-Hardware.

Mittlerweile dürfte auch der letzte Europäer erkannt haben, dass in China nicht nur Billig-Ware hergestellt wird, sondern auch tolle Smartphones und Phablets. Zu den absoluten Top-Geräten gehört unter anderem das neu vorgestellte Vibe Z2 Pro von Lenovo. Das 6 Zoll grosse Phablet verfügt über ein Quad HD-Display und löst dementsprechend mit 2.560 x 1.440 Pixeln auf. Zusammen mit einem sehr schlanken Metall-Gehäuse wird damit eine Gerätedicke von lediglich 7,7 Millimetern erreicht. So richtig interessant wird es dann allerdings unter der Haube, dort greift Lenovo auf einen Snapdragon 801-Prozessor  von Qualcomm mit einer maximalen Taktfrequenz von 2,5 GHz zurück. Der CPU stehen 3 GByte Arbeitsspeicher zur Verfügung.

Um Anwendungen, Programme und weitere Dateien zu speichern, sind 32 GByte Flashspeicher verfügbar, wobei Lenovo leider auf einen microSD-Slot verzichtet hat. Auf der Rückseite befindet sich eine 16 Megapixel starke Kamera mit optischem Bildstabilisator und einem Dual-LED-Blitz. Über die Foto-App können hierbei diverse Einstellungen verändert werden wie beispielsweise Belichtung oder auch Weisswerte. Der Akku wurde mit seinen 4.000 mAh ganz ordentlich bemessen – Angaben zur Laufzeit machte Lenovo allerdings keine. Wie bereits erwähnt, wurde die Hardware in ein 7,7 Millimeter dickes Unibody-Gehäuse gesteckt, welches ein Gewicht von gerade mal 179 Gramm auf die Waage bringt. Zuletzt fehlt noch das Betriebssystem, hier kommt Android 4.4 KitKat mit darüber gelegtem Vibe 2.0 UI zum Einsatz.

Das Vibe Z2 Pro wird in den Farben Schwarz, Gold und Titan auf den Markt kommen. Weder zur Verfügbarkeit noch zum Preis hat sich Lenovo geäussert, man sollte sich jedoch nicht zu früh Hoffnungen machen, denn ein Release in Deutschland ist derzeit alles andere als sicher. Mir persönlich wäre das Device zwar zu gross für den täglichen Gebrauch, aber ansonsten sieht es doch gar nicht schlecht aus, was meint ihr dazu?


 

Quelle: Lenovo

 

Über Marco Kraus

Marco ist einer der Mitgründer von TechnologieJunkies. Ist enthusiastisch veranlagt, wenn es um technische Dinge geht. Begeistert sich stets für Neues, ist tierlieb und hat sich das Gaming seit dem SNES-Zeitalter zum Hobby gemacht. Wohnt, arbeitet und bloggt in der schönen Schweiz im Raum Basel. Spenden für den morgendlichen Kaffee sind gerne gesehen.

Ebenfalls interessant

lg-stylus-2-dab

LG Stylus 2: Das erste Smartphone mit DAB+

Facebook Twitter Google+ Pinterest Pocket Facebook Twitter Google+ Pinterest LinkedIn Digg Del StumbleUpon Tumblr VKontakte …

Kommentar verfassen