lg-hexagonal-akku

LG präsentiert neuen Akku für Smartwatches – 25% mehr Laufzeit!

LG Chem, LG’s Akku-Fabrik und weltweit der drittgrößte Hersteller von Lithium-Ionen-Akkus, hat einen neuen Akku mit einer etwas ungewöhnlichen Form für Smartwatches vorgestellt. In kommenden Smartwatches verbaut soll das neue Akkupack laut LG eine Laufzeitsteigerung von 25 Prozent ermöglichen.

Nachdem wir gestern bereits über eine neue Akku-Technik von Samsung berichtet haben, beweist auch LG mit einem neuen Akku, dass die Forschung keineswegs in den Ruhestand geraten ist. Auf den ersten Blick ist die Form von LG’s neuem Akku mit seiner sechseckigen Form zwar etwas ungewöhnlich, doch lässt sich der Innenraum in einer runden Smartwatch damit deutlich besser ausnutzen, als mit einem rechteckigen Akku. Dadurch ist es LG gelungen, die Akkulaufzeit um ganze 25 Prozent zu erhöhen – dies entspricht rund vier Stunden mehr Laufzeit. Klingt nach wenig, bedenken sollte man allerdings, dass die momentane Akkulaufzeit von Smartwatches lediglich ein bis zwei Tage beträgt.

Laut LG werden die hexagonalen Akkus in Zusammenarbeit mit einer führenden IT-Firma erstellt – deren Namen verriet man uns aber nicht. Glaubt man den Aussagen der Korea Times, so gehört aber weder LG Electronics noch Apple zu den Unternehmen, die von der neuen Akku-Technologie Gebrauch machen werden. Spätestens im dritten Quartal dürfte der hexagonale Akku erstmals in einer smarten Uhr zum Einsatz kommen – welche dies sein wird, werdet ihr selbstverständlich bei uns erfahren.

Abgesehen vom sechseckigen Akku arbeitet LG Chem noch an weiteren Modellen. So will man noch in diesem Sommer unter anderem einen L-förmigen Akku sowie einen Rechteckigen mit einem Loch in der Mitte präsentieren. LG bezeichnet diese Energiespeichertypen als „Free-Form-Batteries“. Ob es LG Chem damit gelingen wird, das eigens gesetzte Ziel der Weltmarktführerschaft bis 2018 zu erreichen?

lg-chem-akku

Quelle: KoreaTimes

 

Über Marco Kraus

Marco ist einer der Mitgründer von TechnologieJunkies. Ist enthusiastisch veranlagt, wenn es um technische Dinge geht. Begeistert sich stets für Neues, ist tierlieb und hat sich das Gaming seit dem SNES-Zeitalter zum Hobby gemacht. Wohnt, arbeitet und bloggt in der schönen Schweiz im Raum Basel. Spenden für den morgendlichen Kaffee sind gerne gesehen.

Ebenfalls interessant

Ray-Fitness-and-Sleep-Monitor

Misfit Ray: Neuer Fitness- und Schlaftracker kann auch als Halskette getragen werden

Facebook Twitter Google+ Pinterest Pocket Facebook Twitter Google+ Pinterest LinkedIn Digg Del StumbleUpon Tumblr VKontakte …

Kommentar verfassen