lg-displayraender-0

LG stellt FullHD-Display mit 0,7 mm dünnem Rand vor

LG hat heute ein neues 5,3 Zoll grosses Smartphone-Display vorgestellt, dessen seitlicher Rahmen lediglich 0,7 Millimeter misst. Damit lassen sich künftig noch kompaktere Smartphones bei gleichbleibender Displaygrösse herstellen.

Beim Betrachten von Smartphones, dessen Displays über einen sehr schmalen Rahmen verfügen, bricht meistens Begeisterung aus. Ein gutes Beispiel wäre an dieser Stelle das Sharp Aquos Crystal, über das wir hier bereits einen Beitrag geschrieben haben. Aber natürlich gehört auch der südkoreanische Hersteller LG zu den absoluten Display-Spezialisten und zeigt wieder einmal seine Fähigkeiten vermischt mit viel Display und wenig Rahmen. Gerade mal 0,7 Millimeter misst das Display an den Seiten (auch Bezel genannt), welche gar schmaler als die Dicke einer Kreditkarte von 0,8 Millimeter ausfallen. Um welchen LCD-Typ es beim vorgestellten Display genau handelt, verrät LG leider nicht, ich gehe jedoch von einem IPS-Panel aus. Die Auflösung beträgt 1.920 x 1.080 Pixel bei einer Grösse von 5,3 Zoll in der Diagonalen.

Um den 0,7 Millimeter dünnen Bezel überhaupt erreichen zu können, wird bei der Entwicklung ein als „Neo Edge“ bezeichnetes Verfahren angewendet, bei dem auf Klebstoff statt doppelseitigem Klebeband gesetzt wird. So wird das Panel zusammen mit der Leiterplatte und der Hintergrundbeleuchtung versiegelt, was wiederum auch die Wasser- und Staubfestigkeit stärkt. Ebenso soll dadurch gelegentlich auftretenden Korrosionen am Rand des Panels entgegen gewirkt werden. Bereits im November will das Unternehmen mit der Massenproduktion des neuen Displays beginnen. Wie LG enthüllt, ist dieses Display jedoch hauptsächlich für den chinesischen Markt gedacht, da dort eine hohe Nachfrage nach solchen Panels besteht. Dennoch dürfen wir uns sicher sein, dass auch bei uns früher oder später Smartphones auf den Markt kommen werden, bei denen der Display-Rand kaum wahrnehmbar sein wird.

Quelle: LG

 

Über Marco Kraus

Marco ist einer der Mitgründer von TechnologieJunkies. Ist enthusiastisch veranlagt, wenn es um technische Dinge geht. Begeistert sich stets für Neues, ist tierlieb und hat sich das Gaming seit dem SNES-Zeitalter zum Hobby gemacht. Wohnt, arbeitet und bloggt in der schönen Schweiz im Raum Basel. Spenden für den morgendlichen Kaffee sind gerne gesehen.

Ebenfalls interessant

lg-stylus-2-dab

LG Stylus 2: Das erste Smartphone mit DAB+

Facebook Twitter Google+ Pinterest Pocket Facebook Twitter Google+ Pinterest LinkedIn Digg Del StumbleUpon Tumblr VKontakte …

Kommentar verfassen