lg-g3-screen

LG G3 Screen: Erstes Smartphone mit hauseigenem NUCLUN Octa Core Prozessor enthüllt

LG hat mit dem G3 Screen ein Smartphone vorgestellt, das mit dem hauseigenen NUCLUN Octa Core-Prozessor ausgerüstet wird. Einen Launch in Deutschland wird es allerdings höchstwahrscheinlich nicht geben.

Immer mehr Hersteller setzen auf Prozessoren aus der Eigenproduktion und sorgen so für eine Vielfalt auf dem Markt. Samsung mit den Exynos-CPUs, Huawei mit den Kirin-SoCs und nun folgt LG mit dem NUCLUN-Prozessor, der erstmals im G3 Screen zum Einsatz kommen wird. Beim neuen SoC von LG handelt es sich um einen Chip mit insgesamt acht Kernen, bestehend aus vier ARM Cortex A15-Kernen mit 1,5 GHz und vier weiteren ARM Cortex A7-Kernen mit einer Taktfrequenz von 1,2 GHz. Laut LG sorgt der aktive Wechsel zwischen den Kernen für eine bessere Energieeffizienz, was wir aber auch bereits von den oben erwähnten Herstellern her kennen. Der NUCLUN-Prozessor unterstützt ausserdem die nächste Generation der 4G-Netze (LTE-A Cat. 6), wodurch Download-Geschwindigkeiten von bis zu 225Mbps erreicht werden können.

lg nuclun-octa-core_01

Das LG G3 Screen selbst ist mit einem 5,9 Zoll grossen Full HD-IPS-Display ausgestattet, dessen Pixeldichte rund 373 ppi beträgt. Weiter verfügt das Smartphone über 2 GByte Arbeitsspeicher, 32 GByte Flashspeicher mit microSD-Erweiterungsoption sowie eine 13 Megapixel-Kamera mit optischem Bildstabilisator. Für Selfies und Videotelefonie steht frontseitig eine 2,1-MP-Cam zur Verfügung. Im 182 Gramm schweren Phablet ist zudem ein 3.000 mAh starker Akku verbaut, der für relativ gute Laufzeiten sorgen dürfte. Als Betriebssystem wird Android 4.4.4 KitKat vorinstalliert sein.

Das LG G3 Screen soll noch diese Woche in Südkorea in den Farben Schwarz und Weiss auf den Markt kommen. Ein Preis dazu ist noch nicht bekannt, ausserdem wird das Phablet wahrscheinlich den Weg nach Europa nicht finden. Es wird jedoch interessant zu sehen sein, ob LG bei kommenden Modellen weiterhin auf Prozessoren von Qualcomm setzen wird oder nun vermehrt Eigenproduktionen zum Einsatz kommen werden.

lg-nuclun-octa-core_02

Quelle: LG

 

Über Marco Kraus

Marco ist einer der Mitgründer von TechnologieJunkies. Ist enthusiastisch veranlagt, wenn es um technische Dinge geht. Begeistert sich stets für Neues, ist tierlieb und hat sich das Gaming seit dem SNES-Zeitalter zum Hobby gemacht. Wohnt, arbeitet und bloggt in der schönen Schweiz im Raum Basel. Spenden für den morgendlichen Kaffee sind gerne gesehen.

Ebenfalls interessant

lg-stylus-2-dab

LG Stylus 2: Das erste Smartphone mit DAB+

Facebook Twitter Google+ Pinterest Pocket Facebook Twitter Google+ Pinterest LinkedIn Digg Del StumbleUpon Tumblr VKontakte …

Kommentar verfassen