lg-98uh9800

LG kündigt weltweit ersten 8K-HDR-Fernseher an

Die diesjährige CES in Las Vegas hat es in sich: LG sorgt dort mit dem weltweit ersten 8K-Fernseher nämlich für ordentlich Aufsehen. Der Preis? Mit 130.000 US-Dollar fast schon ein Schnäppchen. 😉

Da sind 4K-Fernseher nicht einmal richtig in den heimischen Wohnzimmern angekommen, steht bereits ein 8K-TV-Gerät vor der Tür. Content? Der wird völlig überbewertet und ist bis auf paar Demo-Inhalte noch nicht verfügbar. Doch LG geht es beim neuen 8K-Fernseher in erster Linie wahrscheinlich nicht um Verkäufe, vielmehr will man hier seine Machtposition in Sachen Display-Technologie demonstrieren. Dem 98-Zoll Mega-TV-Gerät mit der Modellnummer LG 98UH9800 mag dies durchaus gelingen.

Neben einer Auflösung von 7.680 x 4.320 Pixeln (16-fache FullHD-Auflösung) besitzt der Fernseher nämlich auch eine Unterstützung für HDR-Inhalte. Des Weiteren weist der LG 98UH9800 auch die neue Super MHL-Konnektivität auf, welche die Übertragung von 8K und 120 Bilder pro Sekunde erst möglich macht. Doch dies alles ergibt leider erst dann Sinn, wenn entsprechende Inhalte verfügbar sind. Diese sind gerade im Free-TV-Bereich noch meilenweit entfernt.

 

Über Marco Kraus

Marco ist einer der Mitgründer von TechnologieJunkies. Ist enthusiastisch veranlagt, wenn es um technische Dinge geht. Begeistert sich stets für Neues, ist tierlieb und hat sich das Gaming seit dem SNES-Zeitalter zum Hobby gemacht. Wohnt, arbeitet und bloggt in der schönen Schweiz im Raum Basel. Spenden für den morgendlichen Kaffee sind gerne gesehen.

Ebenfalls interessant

samsung-tabpro-s

Galaxy TabPro S: Samsung kündigt sein erstes Windows-Tablet an

Facebook Twitter Google+ Pinterest Pocket Facebook Twitter Google+ Pinterest LinkedIn Digg Del StumbleUpon Tumblr VKontakte …

Kommentar verfassen