LG L III Series: Drei neue Einsteiger- und Mittelklasse-Smartphones vorgestellt

Eine Woche vor dem Start des Mobile World Congress 2014 hat LG eine neue Produkte-Reihe aus dem Einsteiger- und Mittelklassebereich vorgestellt. Die Preise der Android-Smartphones dürften bei 100 Euro anfangen.

Obwohl der Start des MWC 2014 in Barcelona nur wenige Tage vor uns liegt, scheuen die Hersteller nicht davor zurück, ihre Produkte-Portfolios aufzustocken. LG präsentierte gestern gleich drei neue Geräte aus der L-Series, welche sich in der Einsteiger- bzw. Mittelklasse positionieren werden. Alle drei Geräte haben etwas gemeinsam:  Sie besitzten alle eine CPU mit 1,2 GHz Taktfrequenz und werden erfreulicherweise mit dem neuen Android-Betriebssystem 4.4 KitKat ausgestattet. Hier sind die technischen Daten der drei Smartphones:

LG L90 Spezifikationen:

  • Prozessor: 1,2 GHz Quad-Core
  • Display: 4,7 Zoll IPS (540 x 960 Pixel)
  • Flashspeicher: 8 GB
  • Arbeitsspeicher: 1 GB RAM
  • Kamera: 8,0 MP / 1,3 MP
  • Akku: 2.540 mAh (auswechselbar)
  • Betriebssystem: Android 4.4 KitKat
  • Maße: 131,6 x 66,0 x 9,7 Millimeter

LG L70 Spezifikationen:

  • Prozessor: 1,2 GHz Dual-Core
  • Display: 4,5 Zoll IPS (400 x 800 Pixel)
  • Flashspeicher: 4 GB
  • Arbeitsspeicher: 1 GB RAM
  • Kamera: 8,0 MP bzw. 5.0 MP / VGA (Marktabhängig)
  • Akku: 2.100mAh (auswechselbar)
  • Betriebssystem: Android 4.4 KitKat
  • Maße: 127,2 x 66,8 x 9,5 Millimeter

LG L40 Spezifikationen:

  • Prozessor: 1,2 GHz Dual-Core
  • Display: 3,5 Zoll (320 x 480 Pixel)
  • Flashspeicher: 4 GB
  • Arbeitsspeicher: 512 MB RAM
  • Kamera: 3,0 MP (keine Frontkamera)
  • Akku: 1.700 mAh bzw. 1.540 mAh (auswechselbar / Marktabhängig)
  • Betriebssystem: Android 4.4 KitKat
  • Maße: 109,4 x 59,0 x 11,9 Millimeter

Alle Geräte bekommen ausserdem 3G als Mobilfunkstandard. Während die günstigste Version, sprich das L40, nur HSDPA+ mit 14,4 Mbps unterstützt, liegt die Unterstützung des L70 und L90 bei HSPA+ mit 21 Mbps. Die drei Geräte wird es in den Farben Schwarz und Weiss geben. Preise sowie die Erscheinungstermine sind bisher noch nicht bekannt. Mehr erfahren werden wir aber sicherlich beim kommenden MWC 2014 zwichen dem 24. und 27. Februar.

Quelle: androidcentral

 

Über Marco Kraus

Marco ist einer der Mitgründer von TechnologieJunkies. Ist enthusiastisch veranlagt, wenn es um technische Dinge geht. Begeistert sich stets für Neues, ist tierlieb und hat sich das Gaming seit dem SNES-Zeitalter zum Hobby gemacht. Wohnt, arbeitet und bloggt in der schönen Schweiz im Raum Basel. Spenden für den morgendlichen Kaffee sind gerne gesehen.

Ebenfalls interessant

LG Stylus 2: Das erste Smartphone mit DAB+

Facebook Twitter Google+ Pinterest Pocket Facebook Twitter Google+ Pinterest LinkedIn Digg Del StumbleUpon Tumblr VKontakte …

Kommentar verfassen