LG lässt durch das KnockON-Feature weitere Geräte erwachen

LG entwickelte mit KnockON ein praktisches Feature für das G2 und das G Pad 8.3, das es dem Benutzer erlaubt, durch „Anklopfen“ das Gerät zum Leben zu erwecken. Dank eines Updates soll diese Funktion nun auf weitere Geräte ausgerollt werden.



Wie der südkoreanische Hersteller LG in einer Pressemitteilung ankündigte, bekommen in Kürze auch Smartphones der LG L Series II die als „KnockON“ bezeichnete Anklopf-Funktion spendiert. Mit dem Update nennt das Unternehmen die Funktion zukünftig allerdings nur noch „Knock“ was zu deutsch „Anklopfen“ bedeutet. Geräte mit diesem praktischen Feature lassen sich einfach per Doppel-Tap auf das Display aus dem Stand-by-Modus holen.

Ab Januar 2014 wird das Software-Update auf die zweite L-Serie ausgerollt. Diese Funktionalität soll zudem auf allen zukünftigen Geräten von LG bereits integriert sein. Dr. Jong-seok Park, CEO von LG Electronics Mobile bezeichnete dies als „unverwechselbares LG UX-Feature“ und, dass wohl niemand damit rechnete, dass der Power-Button verbesserungsfähig sein könnte. Park schien da allerdings entgangen zu sein, dass es dieses Feature bereits bei Blackberry gab sowie aktuellen Lumia-Smartphones gibt. Ob in Zukunft noch weitere Geräte aus der älteren Generation mit der Knock-Funktion ausgestattet werden, ist nicht bekannt.

Quelle: LG Newsroom

Über Marco Kraus

Marco ist einer der Mitgründer von TechnologieJunkies. Ist enthusiastisch veranlagt, wenn es um technische Dinge geht. Begeistert sich stets für Neues, ist tierlieb und hat sich das Gaming seit dem SNES-Zeitalter zum Hobby gemacht. Wohnt, arbeitet und bloggt in der schönen Schweiz im Raum Basel. Spenden für den morgendlichen Kaffee sind gerne gesehen.

Ebenfalls interessant

LG Stylus 2: Das erste Smartphone mit DAB+

Facebook Twitter Google+ Pinterest Pocket Facebook Twitter Google+ Pinterest LinkedIn Digg Del StumbleUpon Tumblr VKontakte …

Kommentar verfassen