lg-watch-urbane

LG Watch Urbane: Luxus-Smartwatch aus Metall mit Android Wear vorgestellt

Der südkoreanische Elektronikkonzern LG hat mit der LG Watch Urbane eine edle Smartwatch vorgestellt, welche Anfang März im Rahmen des MWC 2015 präsentiert werden soll. Die smarte Uhr verfügt über ein Gehäuse komplett aus Metall und gilt als eleganter Nachfolger für die LG G Watch R.

Im Sommer des letzten Jahres hat LG mit der G Watch R eine runde und äußerst sportliche Smartwatch vorgestellt, die auf Android Wear basiert. Mit der LG Watch Urbane haben die Koreaner nun den Nachfolger vorgestellt, dessen Design-Sprache eindeutig luxuriöser ausfällt. Die 45,5 x 52,2 x 10,9 Millimeter große LG Watch Urbane besitzt dasselbe P-OLED-Display, welches wir bereits von der LG G Watch R kennen. Dies verfügt über eine Größe von 1,3 Zoll bei einer Auflösung von 320 x 320 Pixeln. Im Innern des metallenen Gehäuses liegt ein Snapdragon 400, der von 512 MByte RAM unterstützt wird. Dazu kommt ein interner Speicher in Höhe von 4 GByte sowie ein 410 mAh starker Akku.

Die intelligente Uhr ist zudem nach IP 67-Zertifizierung gegen Staub und Wasser geschützt. Des Weiteren sind in der Smartwatch diverse Sensoren wie Schrittzähler, Gyroskop, Beschleunigungsmesser, Kompass, Barometer sowie ein Pulsmesser verbaut. Als Betriebssystem kommt Android Wear zum Einsatz. Im Lieferumfang enthalten ist ein Lederarmband, welches allerdings durch ein beliebiges 22-Millimeter-Armband ersetzt werden kann.

Wie bereits erwähnt, erfolgt die offizielle Präsentation der LG Watch Urbane anlässlich des MWC 2015 Anfang März in Barcelona. Details sowohl über die Verfügbarkeit als auch den Preis hat LG noch nicht verraten. Zum Release wird die smarte Uhr in den Farben Gold und Silber verfügbar sein.

lg-watch-urbane-lifestyle

Quelle: LG

 

Über Marco Kraus

Marco ist einer der Mitgründer von TechnologieJunkies. Ist enthusiastisch veranlagt, wenn es um technische Dinge geht. Begeistert sich stets für Neues, ist tierlieb und hat sich das Gaming seit dem SNES-Zeitalter zum Hobby gemacht. Wohnt, arbeitet und bloggt in der schönen Schweiz im Raum Basel. Spenden für den morgendlichen Kaffee sind gerne gesehen.

Ebenfalls interessant

Ray-Fitness-and-Sleep-Monitor

Misfit Ray: Neuer Fitness- und Schlaftracker kann auch als Halskette getragen werden

Facebook Twitter Google+ Pinterest Pocket Facebook Twitter Google+ Pinterest LinkedIn Digg Del StumbleUpon Tumblr VKontakte …

Kommentar verfassen