Lightstrap – Ein Blitz in Form einer Hülle für das iPhone

Fotos, so weit das Auge reicht. Seien es Selfpics auf Facebook oder sonstige Bilder auf Instagram. Der Mensch neigt dazu, die schönen Momente seines Lebens mit anderen zu teilen. Leider mangelt es öfters an einer gescheiten Qualität bei Nacht – das Lightstrap-iPhone-Case schafft genau hier Abhilfe.



Smartphones sind schon lange nicht nur zum Telefonieren und SMS schreiben da. Seit geraumer Zeit bieten sie eine immer bessere Alternative zur Digitalkamera. Bei Tageslicht erkennt man fast keinen Unterschied mehr zwischen einem Foto aus dem Smartphone und einem aus der Kompaktkamera. Im Sommer haben wir bereits über einen externen Blitz für Android- und iOS-Geräte berichtet. Nun befindet sich auf der Crowdfunding-Plattform Kickstarter zurzeit ebenfalls ein aufsteckbarer Blitz – allerdings in Form einer Hülle. Das Case nennt sich Lightstrap und hat sehr grosse Ähnlichkeiten mit dem Ringlicht einer professionellen Foto-Kamera. Zudem bietet es neben sieben Helligkeitsstufen auch sechs verschiedene Farbtemperaturen. Also vom Kalt- bis zum Warmlicht, um den Hautton zu verbessern und der Blässe entgegen zu wirken. Gesteuert wird die Lichthülle durch integrierte Sensoren, welche das einfallende Licht des LED-Blitzes aufnehmen und sogleich den Zusatz-Blitz aktivieren. Das Case hat ausserdem einen eigenen Akku, was für Party- oder Hobbyfotografen interessant werden dürfte. Die Batterie soll dabei für über 500 Fotos oder rund 30 Minuten Video halten.

Den Entwicklern bleiben noch etwa 23 Tage, um die festgelegten 245.000 US-Dollar zu erreichen. Bisher wurden rund 67.000 US-Dollar gesammelt. Das Lightstrap-Case kann für 97 US-Dollar erworben werden. Derzeit ist das Lightstrap nur mit dem iPhone 5 und 5s kompatibel.

 

Quelle: kickstarter.com

Über Marco Kraus

Marco ist einer der Mitgründer von TechnologieJunkies. Ist enthusiastisch veranlagt, wenn es um technische Dinge geht. Begeistert sich stets für Neues, ist tierlieb und hat sich das Gaming seit dem SNES-Zeitalter zum Hobby gemacht. Wohnt, arbeitet und bloggt in der schönen Schweiz im Raum Basel. Spenden für den morgendlichen Kaffee sind gerne gesehen.

Ebenfalls interessant

LG Stylus 2: Das erste Smartphone mit DAB+

Facebook Twitter Google+ Pinterest Pocket Facebook Twitter Google+ Pinterest LinkedIn Digg Del StumbleUpon Tumblr VKontakte …

Kommentar verfassen