Mass Effect: Andromeda – EA nimmt uns mit Behind The Scenes

Viel Neues hatte Electronic Arts zu Mass Effect: Andromeda zwar nicht im Gepäck, dafür nahm uns der Publisher mit hinter die Kulissen. Ein Behind-The-Scenes-Trailer zeigt uns jede Menge neue Eindrücke zum vierten Teil der Action-Rollenspiel-Reihe.

Bedenkt man, dass Bioware im Vorfeld der E3 die Rollenspiel-Hoffnung Mass Effect: Andromeda und deren Präsentation, welche die Serienfans vom Hocker reißen sollte, groß ankündigte, so war die Wortwahl doch sehr weit hergeholt. Im Klartext gab es ein 2-minütiges Behind-The-Scenes-Video zu sehen, das neben einem Blick auf die Entstehung von Mass Effect: Andromeda auch ein paar wenige Spielszenen beinhaltet. Zudem wird das neue Raumschiff Tempest erstmals in voller Pracht gezeigt. Die Verwendung der Frostbite Engine ermöglicht darüber hinaus realistische Gesichtsanimationen.

Mass Effect: Andromeda soll nach der letzten Ankündigung von EA Anfang 2017 für PC, PS4 sowie Xbox One erscheinen. Neugierig auf die ersten Spielszenen? Dann könnt ihr nachfolgend einen Blick darauf werfen:

Mass Effect: Andromeda – [PlayStation 4]

Preis: EUR 59,29

3.8 von 5 Sternen (58 Bewertungen)

45 gebraucht & neu erhältlich ab EUR 45,00

 

Über Nicole Winkler

Nicole ist eine der Mitgründerin von TechnologieJunkies. Heimliche Leseratte und Liebhaberin guter Filme und Serien. Mag Animes, Sushi und ist Fan der Kassel Huskies. Interessiert sich für das Gaming und allerlei technische Spielereien. Ursprünglich a bayrisches Madl, lebt und bloggt nun jedoch im schönen Kassel.

Ebenfalls interessant

Quake Champions: Fortsetzung des Arena-Shooters und Overwatch-Konkurrenz?

Facebook Twitter Google+ Pinterest Pocket Facebook Twitter Google+ Pinterest LinkedIn Digg Del StumbleUpon Tumblr VKontakte …

Kommentar verfassen