minecraft

Minecraft: Übernahme durch Microsoft ist offiziell

Was letzte Woche noch als Gerücht galt, ist nun fix: Das Team von Mojang wechselt definitiv zu Microsoft – die Gründer von Minecraft werden jedoch das Unternehmen verlassen.

Der US-amerikanische Software-Gigant Microsoft stellt seine Kaufkraft einmal mehr unter Beweis. Die Kaufsumme für die Übernahme des schwedischen Entwicklungsstudio Mojang beträgt satte 2,5 Milliarden US-Dollar (ca. 1,93 Milliarden Euro). Bis Ende 2014 will Microsoft das einstige Startup-Unternehmen in die Microsoft Studios eingegliedert haben.

Minecraft-Fans haben jedoch nichts zu befürchten, dass ihr beliebtes Klötzchen-Spiel nun ausschliesslich für die Xbox und Windows weiterentwickelt wird. Laut Microsoft wird man sich weiterhin um die Versionen für die PlayStation, Xbox, PC, Android und iOS kümmern. Dank den grösseren technischen Möglichkeiten des US-Konzerns soll das Spiel gar wachsen, die Welten schneller grösser werden, neue Werkzeuge und Interaktionsmöglichkeiten hinzugefügt werden und früher oder später auch bessere Cloud-Dienste dazukommen.

Welche Entwickler von Mojang weiterhin an Minecraft arbeiten werden, ist zum aktuellen Zeitpunkt noch nicht klar. Fest steht allerdings, dass die Gründer Markus Persson, Carl Manneh und Jakob Porsér das Team verlassen und ihre eigenen Wege gehen werden. Da fragt man sich schon ein wenig, was Microsoft denn so viel Geld wert war, lag es wirklich nur am Spiel Minecraft? Denn der Kopf hinter dem Spiel steht den Herren nun ja nicht mehr zur Verfügung. Bin gespannt darauf, wie sich die Sache entwickeln wird und hoffe natürlich, dass Minecraft noch über lange Zeit weiter gepflegt wird.

Quelle: Mojang

 

Über Marco Kraus

Marco ist einer der Mitgründer von TechnologieJunkies. Ist enthusiastisch veranlagt, wenn es um technische Dinge geht. Begeistert sich stets für Neues, ist tierlieb und hat sich das Gaming seit dem SNES-Zeitalter zum Hobby gemacht. Wohnt, arbeitet und bloggt in der schönen Schweiz im Raum Basel. Spenden für den morgendlichen Kaffee sind gerne gesehen.

Ebenfalls interessant

quake-champions

Quake Champions: Fortsetzung des Arena-Shooters und Overwatch-Konkurrenz?

Facebook Twitter Google+ Pinterest Pocket Facebook Twitter Google+ Pinterest LinkedIn Digg Del StumbleUpon Tumblr VKontakte …

Kommentar verfassen