Misfit Bolt: Smarte Multicolor-LED-Lampe offiziell vorgestellt

Misfit hat bisher vor allem Produkte im Fitness-, Schlaf- und Health-Bereich hergestellt. Mit der Misfit Bolt will das Unternehmen nun auch den Glühbirnen-Markt in Angriff nehmen. Die smarte Multicolor-LED-Lampe lässt sich vom Nutzer per App steuern, sodass dieser die Beleuchtung individuell anpassen kann.

Mit der neuen Multicolor-LED-Lampe namens Bolt von Misfit, welche im Rahmen der CES 2015 vorgestellt wurde, können Nutzer ihre Umgebung mit Millionen von Farbkombinationen an ihre Wünsche anpassen. Die Misfit Bolt besteht aus einer Kuppel aus Glas sowie einem Aluminiumkörper, der zur Kühlung dient. Die Glaskuppel wurde mit einer speziellen Beschichtung versehen, sodass eine Weitwinkel-Lichtstreuung ermöglicht werden kann. Gesteuert wird die intelligente Glühlampe per Smartphone-App. Die Lichtfarbe kann entweder aus einer Reihe von verschiedenen Szenen-Modi ausgewählt oder individuell selbst angepasst werden.

Zusammen mit weiteren Misfit-Gadgets wie Misfit Shine, Flash oder Beddit, kann die Lampe beispielsweise am Morgen während einer Leichtschlafphase des Nutzers einen Sonnenaufgang simulieren. Der Anwender soll dadurch deutlich sanfter aus dem Schlaf geholt werden. Die Leistung der Misfit Bolt-LED-Lampe beträgt 13 Watt, was der Lichtleistung einer herkömmlichen 60 Watt Glühlampe entspricht. Die Misfit Bolt verfügt über eine E26-Lampenfassung, welche problemlos mit der europäischen E27-Fassung kompatibel ist.

Die Misfit Bolt könnt ihr bereits jetzt zu einem Preis von 49,99 US-Dollar über den Online-Shop von Misfit vorbestellen. Ein 3er-Pack der smarten Glühbirnen schlägt mit 129,99 US-Dollar zu Buche. Nähere Details zu den Lieferterminen wurden bisher noch keine bekannt gegeben.

 

Über Marco Kraus

Marco ist einer der Mitgründer von TechnologieJunkies. Ist enthusiastisch veranlagt, wenn es um technische Dinge geht. Begeistert sich stets für Neues, ist tierlieb und hat sich das Gaming seit dem SNES-Zeitalter zum Hobby gemacht. Wohnt, arbeitet und bloggt in der schönen Schweiz im Raum Basel. Spenden für den morgendlichen Kaffee sind gerne gesehen.

Ebenfalls interessant

Keyport: Das innovative Taschenmesser der Zukunft

Facebook Twitter Google+ Pinterest Pocket Facebook Twitter Google+ Pinterest LinkedIn Digg Del StumbleUpon Tumblr VKontakte …

Kommentar verfassen