motorola-moto-e-leak_01

Motorola Moto E: Aussehen und technische Daten durch Online-Shop verraten

Das Motorola Moto E wird erst nächste Woche offiziell vorgestellt. Bereits jetzt tauchten in einem brasilianischen Onlineshop erste Pressebilder sowie die dazugehörigen Specs zum Smartphone auf.

Mit dem Motorola Moto G konnte der kürzlich an Lenovo verkaufte Konzern deutliche Erfolge erzielen. Das Smartphone bietet ein sehr gutes Preis-/Leistungsverhältnis bei einem lange durchhaltenden Akku. Aber gut, wir wollen uns nun nicht mit dem Moto G näher befassen, sondern mit dem Moto E, welches in genau drei Tagen offiziell vorgestellt werden soll. Das Einsteiger-Handy kommt wahrscheinlich zu einem äusserst niedrigen Preis von rund 100 Euro auf den Markt. In Brasilien ist allerdings ein Preis von rund 180 Euro im Gespräch. Für Deutschland wiederum soll bisher laut internen Quellen noch kein Verkauf geplant sein, aber dazu erfahren wir hoffentlich spätestens am Dienstag mehr.

Ein brasilianischer Onlineshop gewährt uns bereits jetzt einen Blick auf das kommende Einsteiger-Gerät. Neben einigen Produktbildern sind nämlich auch die technischen Spezifikationen dazu aufgetaucht. Das Moto E wird demzufolge mit einem 4,3 Zoll Display mit 960 x 540 Pixel Auflösung, einem Dual-Core-Prozessor mit 1,2 GHz von Qualcomm, 1 GB RAM sowie 4 GB interner Speicher ausgestattet. Der Speicher lässt sich zu meiner Freude per microSD-Karte wohl erweitern. Auf der Rückseite wird es eine 5 Megapixel Kamera geben, auf der Front soll es zu meiner Verwunderung und in der Zeit der Selfies keine geben. Ferner befindet sich ein 1.980 mAh Akku im Moto E, welches die Maße von 124,8 x 64,8 x 12,3 Millimetern und ein Gewicht von 140 Gramm aufweist.

motorola-moto-e-leak_02

Das Moto E wird aktuellen Informationen zufolge in den Farben Weiss und Schwarz angeboten. Zusätzlich kommen dazu noch verschiedenfarbige Wechselcover (Türkis, Gelb und Himbeere). Hierbei handelt es sich um Gerüchte, daher ist nicht auszuschliessen, dass es bei der Vorstellung zu Abweichungen kommen kann.

 

Quelle: Fastshop Via: Caschy

 

Über Marco Kraus

Marco ist einer der Mitgründer von TechnologieJunkies. Ist enthusiastisch veranlagt, wenn es um technische Dinge geht. Begeistert sich stets für Neues, ist tierlieb und hat sich das Gaming seit dem SNES-Zeitalter zum Hobby gemacht. Wohnt, arbeitet und bloggt in der schönen Schweiz im Raum Basel. Spenden für den morgendlichen Kaffee sind gerne gesehen.

Ebenfalls interessant

lg-stylus-2-dab

LG Stylus 2: Das erste Smartphone mit DAB+

Facebook Twitter Google+ Pinterest Pocket Facebook Twitter Google+ Pinterest LinkedIn Digg Del StumbleUpon Tumblr VKontakte …

Kommentar verfassen