zte-logo

MWC 2014: ZTE Smartshoes – Smarte Schuhe sollen im Jahr 2015 erscheinen

ZTE, einer der grössten Mobilfunkhersteller aus China, plant bereits 2015 den Einstieg in das smarte Schuhgeschäft, wie ein Sprecher von ZTE beim aktuell laufenden MWC 2014 in Barcelona bekannt gab.



Es gibt Smartphones, Smartwatches, Smart Glasses, Smarte Ringe, Smarte Fitnessbänder und nun will der chinesische Telekommunikationsausrüster ZTE wohl bereits im Jahr 2015 die ersten smarten Schuhe auf den Markt bringen, wie Lv Qian Hao am Mobile World Congress in Barcelona mitteilte. So werden wir in ferner Zukunft nicht nur Smartwatches, sondern eben auch Smartshoes von ZTE präsentiert bekommen. Ausserdem gab BILD-Reporter Sven Stein auf Twitter bekannt, dass die sogenannten Smartshoes völlig eigenständig funktionieren werden, ohne dass ein Fitnessarmband, ein Smartphone oder Ähnliches auf die Tour mitgenommen werden muss. Ob Schuhe als smarte Begleiter nun wirklich nötig sind, bleibt fraglich. Sollte man diese dann auch noch alle paar Tage aufladen müssen, na dann gute Nacht. Selbstverständlich wird es darauf ankommen, wie diese schlussendlich umgesetzt werden, ob sie beispielsweise nur die zurückgelegte Strecke und das Tempo messen können oder gar mehr. Spätestens im nächsten Jahr werden wir wohl mehr über dieses Vorhaben erfahren.

Quelle: Twitter

 

Über Marco Kraus

Marco ist einer der Mitgründer von TechnologieJunkies. Ist enthusiastisch veranlagt, wenn es um technische Dinge geht. Begeistert sich stets für Neues, ist tierlieb und hat sich das Gaming seit dem SNES-Zeitalter zum Hobby gemacht. Wohnt, arbeitet und bloggt in der schönen Schweiz im Raum Basel. Spenden für den morgendlichen Kaffee sind gerne gesehen.

Ebenfalls interessant

lg-98uh9800

LG kündigt weltweit ersten 8K-HDR-Fernseher an

Facebook Twitter Google+ Pinterest Pocket Facebook Twitter Google+ Pinterest LinkedIn Digg Del StumbleUpon Tumblr VKontakte …

Kommentar verfassen