need-for-speed

Need for Speed: Release im November, erstes Gameplay-Material

Das erst vor wenigen Wochen angekündigte Rennspiel Need for Speed durfte natürlich auf der Pressekonferenz von EA nicht fehlen. Dort gab es frisches Gameplay-Material des Titels zu sehen, der die besten Features aus allen bisherigen Serienteilen beinhalten soll.

Mit einem neuen Need for Speed ohne Namenszusatz will Electronic Arts zurück zum Ursprung urbaner Rennkultur. Neben handfesten Gameplay-Szenen wurden auch einige Informationen über das Spiel preisgegeben. Wie ich bereits ein einem anderen Beitrag thematisiert habe, wird es in diesem Need for Speed keine Cockpit-Ansicht geben – ziemlich schade, wie ich finde. Dennoch werfen wir natürlich einen Blick auf die fünf Spielmodi, die auf der Pressekonferenz näher vorgestellt wurden:

  • Speed: Wie sich aus dem Namen herauslesen lässt, kommt es hier vor allem auf die Geschwindigkeit an. Wer auf die Bremse tritt, hat schon fast verloren.
  • Style: Hier zählt ganz einfach nur der Style, mit dem ihr durch Kurven driftet und über die Strecke brettert.
  • Build: Bringt durch optische und technische Modifikationen das beste und dazu noch das schönste Auto auf die Strecke.
  • Crew: Zusammen mit Freunden könnt ihr im Team um den Sieg fahren.
  • Outlaw: Zeigt möglichst viel Zerstörungswut und flüchtet gleichzeitig vor den Cops.

Need for Speed soll laut aktuellen Angaben am 3. November 2015 für PC, PlayStation 4 und Xbox One auf den Markt kommen. Nachfolgend noch der Trailer mit den Gameplay-Szenen. Bleibt zu hoffen, dass die Kameraführung und das Fahrverhalten nicht final sein werden.

Need for Speed – [PC]

Preis: EUR 37,49

2.6 von 5 Sternen (66 Bewertungen)

39 gebraucht & neu erhältlich ab EUR 37,49

Über Marco Kraus

Marco ist einer der Mitgründer von TechnologieJunkies. Ist enthusiastisch veranlagt, wenn es um technische Dinge geht. Begeistert sich stets für Neues, ist tierlieb und hat sich das Gaming seit dem SNES-Zeitalter zum Hobby gemacht. Wohnt, arbeitet und bloggt in der schönen Schweiz im Raum Basel. Spenden für den morgendlichen Kaffee sind gerne gesehen.

Ebenfalls interessant

quake-champions

Quake Champions: Fortsetzung des Arena-Shooters und Overwatch-Konkurrenz?

Facebook Twitter Google+ Pinterest Pocket Facebook Twitter Google+ Pinterest LinkedIn Digg Del StumbleUpon Tumblr VKontakte …

Kommentar verfassen