Need for Speed: Rückkehr zu den Anfangszeiten

Als Electronic Arts jüngst die Geschäftszahlen bekannt gab, wies der Publisher auf einen neuen Ableger der Rennspielserie Need for Speed hin. Nun ist klar: Der neue Teil wird als Neustart der Serie betrachtet und keinen Namenszusatz erhalten.

Im Jahr 1994 wurde der Beginn einer über 20 Jahre langen Ära mit dem Rennspiel-Titel „Need for Speed“ gefeiert. Die Rennspielserie ist durch nahezu jährlichen Zuwachs mittlerweile zu einer festen Größe auf dem Gaming-Markt angewachsen. Electronic Arts will zusammen mit dem Entwicklerstudio Ghost Games (Need for Speed Rivals) nun allerdings zu den Anfangszeiten zurückkehren und ein Need for Speed ohne jeglichen Namenszusatz auf den Markt bringen. Der neue Titel wird für die Plattformen PC, PlayStation 4 sowie Xbox One entwickelt und soll laut aktuellen Angaben im Herbst 2015 in den Handel kommen.

Wie die Entwickler in der Pressemitteilung schreiben, wurde ein besonderes Augenmerk auf die Wünsche der Fans gelegt. Das neue Need for Speed soll demzufolge eine Mischung aus Tuning (Underground), Polizei-Verfolgung (Hot Pursuit) sowie urbaner Racing-Kultur aus der Filmreihe Fast & Furious bieten. Die komplette Stadt ist Open-World und lässt sich frei erkunden. Die Rennen werden jedoch nur bei Nacht gefahren – einen Tag-Modus wird es also wohl nicht geben – schade. Weitere Details zum Inhalt des neuen Need for Speed sind bisher nicht bekannt.

Bereits am 15. Juni 2015 im Rahmen der E3-Pressekonferenz soll es übrigens einen ersten Gameplay-Trailer geben – dort werden wir dann wohl auch neue Details erfahren.

Quelle: BusinessWire

 

Über Marco Kraus

Marco ist einer der Mitgründer von TechnologieJunkies. Ist enthusiastisch veranlagt, wenn es um technische Dinge geht. Begeistert sich stets für Neues, ist tierlieb und hat sich das Gaming seit dem SNES-Zeitalter zum Hobby gemacht. Wohnt, arbeitet und bloggt in der schönen Schweiz im Raum Basel. Spenden für den morgendlichen Kaffee sind gerne gesehen.

Ebenfalls interessant

Quake Champions: Fortsetzung des Arena-Shooters und Overwatch-Konkurrenz?

Facebook Twitter Google+ Pinterest Pocket Facebook Twitter Google+ Pinterest LinkedIn Digg Del StumbleUpon Tumblr VKontakte …

Kommentar verfassen