Nest bringt seine intelligenten Thermostate und Rauchmelder nach Europa

Die Google-Tochter Nest will den Verkauf von Thermostaten und Rauchmeldern ab Ende September 2014 auch in Europa starten. Deutschland, Österreich und die Schweiz gehören jedoch noch nicht dazu.

Spätestens seitdem Google das Klein-Unternehmen Nest Labs für einen Betrag von 3,2 Milliarden US-Dollar übernommen hat, sollte euch der Begriff „Nest“ nicht nur im Zusammenhang mit Vögeln bekannt sein. Nest beschäftigt sich bereits seit einigen Jahren mit der Produktion und Entwicklung von intelligenten Thermostaten und Rauchmeldern. Die Produkte von Nest waren bisher lediglich in den USA, Kanada und Grossbritannien erhältlich. Unter der Leitung von Google möchte man nun expandieren und den Verkauf auf weitere europäische Länder ausweiten. Konkret heisst dies, dass der Temperaturregler „Thermostat“ sowie der Rauchmelder „Protect“ ab Ende September is Belgien, Frankreich, Irland und den Niederlanden in den Handel gehen werden. In Grossbritannien sind die Smart-Home-Gadgets bereits seit April 2014 im Verkauf.

Bis Nest nach Deutschland kommt, dürfte noch einige Zeit vergehen, da die Geräte erst technisch perfekt an das Land angepasst werden müssen – Probleme mit dem Datenschutz soll es jedoch keine geben, wie Nest mitteilt. Das Unternehmen geriet zuletzt etwas in Kritik, da Nutzungsdaten der Thermostate an Google weitergeleitet werden – so will Google beispielsweise wissen, wann sich jemand zu Hause befindet – Datenschützer sind an diesem Vorgang nicht sonderlich erfreut.

Quelle: Nest

 

Über Marco Kraus

Marco ist einer der Mitgründer von TechnologieJunkies. Ist enthusiastisch veranlagt, wenn es um technische Dinge geht. Begeistert sich stets für Neues, ist tierlieb und hat sich das Gaming seit dem SNES-Zeitalter zum Hobby gemacht. Wohnt, arbeitet und bloggt in der schönen Schweiz im Raum Basel. Spenden für den morgendlichen Kaffee sind gerne gesehen.

Ebenfalls interessant

Project Skybender: Google testet 5G-Internet mit Solardrohnen

Facebook Twitter Google+ Pinterest Pocket Facebook Twitter Google+ Pinterest LinkedIn Digg Del StumbleUpon Tumblr VKontakte …

Kommentar verfassen