IFA 2014: Nokia Lumia 730 Dual SIM und Lumia 735 mit LTE offiziell vorgestellt

Microsoft hat heute im Rahmen der IFA nicht nur das Lumia 830, sondern auch das Lumia 735 sowie das Dual-SIM-Smartphone Lumia 730 offiziell vorgestellt.

Bei den beiden neuen Geräten handelt es sich um günstige Mittelklasse-Smartphones, die sich von der verbauten Hardware sehr ähnlich sind. Die einzigen Unterschiede sind bei der Dual-SIM-Funktion auszumachen, über die das Lumia 730 verfügt. Das Nokia Lumia 735 wiederum hat stattdessen ein 4G/LTE-Modul verbaut bekommen und lässt sich als zusätzliches Feature auch noch kabellos aufladen. Der Rest ist alles gleich, dazu gehört ein 4,7 Zoll grosses OLED-Display mit einer Auflösung von 1.280 x 720 Pixeln (316 ppi), ein Quad-Core Snapdragon 400-Prozessor mit 1,2 GHz, 1GByte RAM und 8 GByte interner Speicher, der sich um bis zu 128 GByte per microSD-Speicherkarte erweitern lässt. Der auswechselbare Akku verfügt über eine Ladekapazität von 2.200 mAh, was dem Nutzer eine Stand-by-Zeit von 25 Tagen, eine Sprechzeit von maximal 22 Std. (GSM) bzw. 17 Std. (UMTS/3G) ermöglicht. Musik lässt sich nach Angaben des Herstellers rund 60 Stunden lang hören, Videos wiederum bis zu 9 Stunden lang anschauen. Verbindungsmöglichkeiten bestehen folgende: WLAN 802.11 b/g/n, Bluetooth 4.0, USB 2.0, NFC, GPS/GLONASS und LTE (nur Lumia 735). Wie auch schon beim Lumia 830, legt man auch bei diesen beiden Smartphones einen besonderen Wert auf die Kamera. Auf der Rückseite befindet sich ein 6,7 Megapixel-Shooter mit Zeiss-Optik, Autofokus und LED-Blitz, frontseitig erwartet euch eine 5 Megapixel-Cam mit Weitwinkel-Objektiv, sodass euch die Selfies mit Sicherheit gut gelingen werden. Softwareseitig ist Windows Phone 8.1 mit „Lumia Denim“ installiert und auch die beliebten Nokia-Dienste HERE Maps, Drive+Free sowie HERE Transit werdet ihr nicht missen müssen.

Auch unter Microsoft sehen die Nokia-Smartphones noch immer äusserst farbenfroh gestaltet aus und so habt ihr auch bei den beiden neuen Lumia-Geräten die Wahl zwischen Orange, Grün, Weiss und Dunkelgrau. Der Preis beläuft sich auf 199 Euro für das Lumia 730 und 219 Euro für das Lumia 735. Beachtet bitte, dass auf die genannten Preise noch Steuern oben drauf kommen. Bereits in den nächsten Wochen kommen die Devices in Deutschland, Österreich und der Schweiz auf den Markt. Weitere Informationen zu den beiden Smartphones findet ihr auf der offiziellen Produkte-Seite.

 

Über Marco Kraus

Marco ist einer der Mitgründer von TechnologieJunkies. Ist enthusiastisch veranlagt, wenn es um technische Dinge geht. Begeistert sich stets für Neues, ist tierlieb und hat sich das Gaming seit dem SNES-Zeitalter zum Hobby gemacht. Wohnt, arbeitet und bloggt in der schönen Schweiz im Raum Basel. Spenden für den morgendlichen Kaffee sind gerne gesehen.

Ebenfalls interessant

LG Stylus 2: Das erste Smartphone mit DAB+

Facebook Twitter Google+ Pinterest Pocket Facebook Twitter Google+ Pinterest LinkedIn Digg Del StumbleUpon Tumblr VKontakte …

Kommentar verfassen