nokia-lumia

Nokia Lumia Black Update ausgerollt – Das sind die Neuerungen

Nokia gab gestern in einer Pressemitteilung bekannt, dass der Rollout des Software-Updates für Lumia Black ab sofort beginnt. In der Aktualisierung sind einige Verbesserungen, neue Features sowie zusätzliche Apps vorhanden.

Das Jahr ist erst wenige Tage alt und schon überrascht uns das finnische Unternehmen Nokia mit einem Update für alle Lumia-Geräte. Der Rollout begann erst mal für das Lumia 1020 und das Lumia 925, weitere folgen in den kommenden Tagen und Wochen. Welches Modell welche Funktion erhalten wird, hat Nokia in einer Grafik, die ihr ganz unten findet, festgehalten. Ob das Update für das eigene Gerät bereits zur Verfügung steht, kann in den Einstellungen unter dem Punkt „Handyupdate“ nachgeschaut werden. Ausserdem hat Nokia eine Seite mit dem aktuellen Update-Prozess aufgeschaltet, die ihr hier finden könnt. Ausserdem wurden von der Mutterfirma Microsoft einige Neuerungen hinzugefügt. Dazu gehört unter anderem der Safe-Driving-Modus, welcher mögliche Ablenkungen für den Fahrer am Steuer fernhält. Ferner können Klingeltöne nun individuell auf den Kontakt angepasst, einzelne Apps in der Multitasking-Ansicht geschlossen sowie die automatische Bildumdrehung ausgeschaltet werden.

Die wichtigsten Features im Überblick:

App Ordner:

Neue Funktion um den Start Screen zu individualisieren bzw. organisieren. Ausserdem lassen sich zusammenpassende Apps und Einstellungen in einem Ordner zusammenfassen und als Live-Kachel auf dem Start Screen anzeigen. (UPDATE: Wie berichtet wurde, scheint dieses Feature mit dem Update nicht direkt eingebaut worden sein, sondern man benötigt dafür eine zusätzliche App)

Nokia Glance Screen 2.0:

Auf dem Display werden im Low-Energy Modus Anrufe, Nachrichten, E-Mails, Outlook, Kalender oder App-Benachrichtigungen von Twitter, Facebook, Whatsapp oder einzelnen Spielen angezeigt. (Verfügbar für die Modelle Lumia 620m 720, 820, 920, 925, 1020, 1520)

Bluetooth LE:

Mit dem neuen Update unterstützen alle Lumia-Geräte mit Windows Phone 8 Bluetooth LE und können so mit Fitnesstrackern und anderen Accessoires wie z.B. Adidas miCoach Zubehör kommunizieren.

Nokia Refocus:

Von Nokia Refocus können nur Geräte profitieren, denen mindestens 1 GB RAM zur Verfügung stehen und Windows Phone 8 als Betriebssystem haben. Ähnlich wie bei einer Lichtfeldkamera kann man den Fokus eines Bildes auch nachträglich verändern. Wer sich darunter nichts vorstellen kann, klickt einfach mal an verschiedenen Stellen auf diesem Bild rum. 😉

Nokia Beamer:

Die Sharing-Funktion wurde mit Nokia Beamer erweitert. Nicht nur Fotos, sondern auch Dokumente, Präsentationen und weitere Inhalte können auf Displays mit HTML5-Unterstützung gebracht werden. Um dies zu bewerkstelligen, muss einfach nur ein QR-Code abgescannt werden – auch hierfür werden mindestens 1 GB RAM Voraussetzung sein.

Nokia Storyteller:

Mit Nokia Storyteller werden Apps zukünftig nach Aufnahmedatum und -ort sortiert. Zusätzlich werden interaktive Karten eingeblendet, welche die ganze Geschichte etwas belebender wirken lassen. (Steht im Store zum Download bereit. Eingeschränkte Funktionalität für die Lumia-Modelle 520, 620, 625, 720, 820)

Nokia Camera:

Und gleich noch ein Update, welches die Kamerafunktionen verbessern soll. Nokia Pro Camera und Smart Camera wurden in der App Nokia Camera zusammengefasst. Bisher kamen nur die PureView-Modelle in den Genuss, nach dem Update werden alle Lumia-WP8-Smartphones die Nokia Camera-App erhalten.

Neue Imaging-Algorithmen:

Mit dem Lumia Black Update gibt es eine weitere Verbesserung der Bildqualität, insbesondere beim Lumia 1020. Durch den neuen Oversampling-Algorithmus beispielsweise wird das Bildrauschen vermindert. Aufnahmen wirken so natürlicher, ohne die Bildschärfe zu verlieren.

 

Über Marco Kraus

Marco ist einer der Mitgründer von TechnologieJunkies. Ist enthusiastisch veranlagt, wenn es um technische Dinge geht. Begeistert sich stets für Neues, ist tierlieb und hat sich das Gaming seit dem SNES-Zeitalter zum Hobby gemacht. Wohnt, arbeitet und bloggt in der schönen Schweiz im Raum Basel. Spenden für den morgendlichen Kaffee sind gerne gesehen.

Ebenfalls interessant

lg-stylus-2-dab

LG Stylus 2: Das erste Smartphone mit DAB+

Facebook Twitter Google+ Pinterest Pocket Facebook Twitter Google+ Pinterest LinkedIn Digg Del StumbleUpon Tumblr VKontakte …

Kommentar verfassen