nokia-x2

Nokia X2: Neues Android-Smartphone zum Budgetpreis vorgestellt

Zuletzt tauchte es bei diversen Spekulationen auf, nun wurde das jüngst angeteaserte Nokia X2 offiziell vorgestellt. Das Budget-Smartphone wird unter anderem auch in Deutschland zu einem Preis von 129 Euro auf den Markt kommen.

Mit dem Nokia X hat der finnische Hersteller Nokia den Schritt erstmals in die Android-Welt gewagt. Auch unter Microsoft wird der Android-Trip fortgesetzt, denn heute hat der Redmonder Konzern das Nokia X2 offiziell gemacht. Optisch hat das Smartphone jedoch nicht mehr viel mit Android zu tun, denn die Firmware wurde stark an das Interface von Windows Phone angepasst. Ausserdem werdet ihr auch hier wieder keine Google-Dienste vorfinden.

Technisch gesehen gibt es leichte Verbesserungen gegenüber dem Vorgänger, jedoch handelt es sich weiterhin um ein Einsteiger-Modell. Das 4,3 Zoll grosse Display bietet eine Auflösung von 800 x 480 Pixeln, was eine Pixeldichte von 217 ppi ergibt. Als Prozessor kommt ein Dual-Core Snapdragon 200 von Qualcomm mit 1,2 GHz zum Einsatz. Zur Unterstützung der CPU dienen 1 GByte RAM sowie 4 GByte interner Speicher, welcher per microSD-Karte erweiterbar ist. Zusätzlichen Speicherplatz in Höhe von 7 GByte erhaltet ihr zudem über die Cloud. Ziemlich praktisch ist zudem die Dual-SIM-Funktion. Neben einer VGA-Frontcam ist auf der Rückseite eine 5 Megapixel-Kamera mit Autofokus und LED-Blitz vorhanden. Das Nokia X2 unterstützt die beiden UMTS-Frequenzen 900 und 2.100 MHz sowie Quad-Band-GSM. Ausserdem verfügt das Gerät über WLAN nach 802.11 b/g/n, Bluetooth 4.0 und GPS.

nokia-x2_02

Mit der von der Partie ist diesmal auch ein Home-Button – die bisherigen Nokia X-Smartphones hatten lediglich einen Zurück-Knopf. Das neue Modell weist bei einer Grösse von 121,7 x 68,3 x 11,1 Millimeter ein Gewicht von 150 Gramm auf. Im UMTS-Betrieb soll der 1.800 mAh grosse Akku eine Sprechzeit von 13 Stunden ermöglichen. Im GSM-Modus wiederum soll man maximal 10 Stunden lang telefonieren können. Wer über den Mobilfunk im Internet surft, kann dies lediglich 4 Stunden lang tun, im Standby-Modus wiederum wird eine Laufzeit von 23 Tagen versprochen.

Laut Microsoft wird das Nokia X2 im zweiten Halbjahr 2014 zu einem Preis von 129 Euro auf den Markt kommen. Zum ersten Mal wird ein Smartphone aus der Nokia-X-Reihe auch in Deutschland erhältlich sein.

 

Über Marco Kraus

Marco ist einer der Mitgründer von TechnologieJunkies. Ist enthusiastisch veranlagt, wenn es um technische Dinge geht. Begeistert sich stets für Neues, ist tierlieb und hat sich das Gaming seit dem SNES-Zeitalter zum Hobby gemacht. Wohnt, arbeitet und bloggt in der schönen Schweiz im Raum Basel. Spenden für den morgendlichen Kaffee sind gerne gesehen.

Ebenfalls interessant

lg-stylus-2-dab

LG Stylus 2: Das erste Smartphone mit DAB+

Facebook Twitter Google+ Pinterest Pocket Facebook Twitter Google+ Pinterest LinkedIn Digg Del StumbleUpon Tumblr VKontakte …

Kommentar verfassen