NVIDIA Mocha: 7,9 Zoll Gaming-Tablet mit Tegra K1 in Benchmark aufgetaucht

Wie es scheint, arbeitet NVIDIA an einem weiteren Tablet, welches den Tegra K1-Prozessor erhalten soll. In der Datenbank von GFXBench sind zu diesem High-End-Gerät nun die ersten technischen Daten aufgetaucht.

Immer wieder verraten Einträge bei Benchmark-Anbietern Details über die Spezifikationen von zukünftigen Geräten. So tauchte auch das auf den Codenamen NVIDIA Mocha hörende Tablet in der Liste auf. Zwar verschwand der Eintrag mittlerweile wieder, aber Dinge, die den Weg einmal ins Netz gefunden haben, können ja bekanntlich meist nicht mehr mit einer einfachen Löschung entfernt werden. Daher wissen wir, dass der Chip-Hersteller NVIDIA wohl ein 7,9 Zoll grosses Gerät plant, dessen Display eine Auflösung von 2.048 x 1.536 Pixeln besitzt und ein Seitenverhältnis von 4:3 aufweist. Unter der Haube sitzt die starke Tegra K1-CPU, welche an der diesjährigen CES vorgestellt wurde. Der Quad-Core-Prozessor taktet mit 2,12 GHz, besitzt vier ARM Cortex-A15 Rechenkerne und die „Kepler“-GPU weist ganze 192 Grafik-Prozessoren auf. Hier dürfte alleine durch den Prozessor eine geballte Ladung an Performance, selbst bei hohen Auflösungen, auf uns prasseln. Dies zeigt sich unter anderem auch im direkten Vergleich zum iPad mini, das dieselbe Displaygrösse besitzt, in Sachen Performance aber durch das NVIDIA Mocha deutlich in die Schranken gewiesen wird.

nvidia-mocha-vs.-ipad-mini-retina-gfxbench

Natürlich muss da auch die restliche Hardware darauf abgestimmt sein: Dazu gehören unter anderem 2 GB Arbeitsspeicher und 16 GB interner Speicher, von dem wohl etwa 13 GB laut Benchmark-Eintrag zur freien Verfügung stehen. Auf der Rückseite befindet sich ausserdem auch eine 8 Megapixel Kamera, welche in der Lage ist, Full-HD-Videos aufzunehmen. Ferner werden auch die Standard-Konnektivitätsmodule wie WiFi, Bluetooth und GPS sowie die üblichen Sensoren darin verbaut sein. Als Betriebssystem kommt Android 4.4.2 KitKat zum Einsatz. Ein ganz ordentliches Kraftpaket also, wenn es denn auch wirklich auf den Markt kommen sollte.

nvidia-mocha-specs

Quelle: TechnoBuffalo

 

Über Marco Kraus

Marco ist einer der Mitgründer von TechnologieJunkies. Ist enthusiastisch veranlagt, wenn es um technische Dinge geht. Begeistert sich stets für Neues, ist tierlieb und hat sich das Gaming seit dem SNES-Zeitalter zum Hobby gemacht. Wohnt, arbeitet und bloggt in der schönen Schweiz im Raum Basel. Spenden für den morgendlichen Kaffee sind gerne gesehen.

Ebenfalls interessant

LG G Pad II 8.3 LTE inklusive Stylus vorgestellt

Facebook Twitter Google+ Pinterest Pocket Facebook Twitter Google+ Pinterest LinkedIn Digg Del StumbleUpon Tumblr VKontakte …

Kommentar verfassen