nvidia-shield-tablet-mit-controller

Nvidia Shield Tablet K1: Android 6.0 Marshmallow wird ausgerollt

Gute Neuigkeiten für Leute, die im Besitz des Gaming-Tablets Nvidia Shield Tablet K1 sind. Nvidia hat nämlich damit begonnen, die aktuellste Android-Version 6.0 Marshmallow auf das Gerät auszurollen. Dadurch erhalten Anwender des Tablets einige Neuerungen dazu.

Im Android-Universum tut sich so langsam was und immer mehr Hersteller bringen die neuste Android-Version auf ihre Geräte. Ziemlich weit vorne mit dabei ist Nvidia mit seinem Shield Tablet K1, das noch vor Weihnachten ein Update auf Android 6.0 Marshmallow erhalten soll. Das rund 665 MByte große Update kann per OTA-Download ab sofort auf das Nvidia Shield Tablet K1 heruntergeladen werden. Wie üblich, kann es jedoch eine Weile dauern, bis die Aktualisierung bei euch ankommt, da Updates in der Regel in Wellen ausgerollt werden.

Android 6.0 Marshmallow bringt euch einige Neuerungen mit, wie beispielsweise ein leicht angepasstes Design sowie neue Funktionen. Eines der interessantesten Features ist die Verschmelzung von der SD-Karte mit dem internen Speicher. Die SD-Speicherkarte wird dadurch komplett in das System eingebunden und als interner Speicher behandelt. Wer statt der bisherigen Variante die Verschmelzung der beiden Speicherarten wählt, sollte davor jedoch ein Backup der microSD-Karte erstellen, da diese bei diesem Vorgang formatiert wird. Zusätzlich wurde auch die Energieeffizienz des Tablets durch das Update verbessert, sodass sich eine leicht erhöhte Akkulaufzeit im Standby-Modus bemerkbar machen sollte.

Via: 9to5Google

 

Über Marco Kraus

Marco ist einer der Mitgründer von TechnologieJunkies. Ist enthusiastisch veranlagt, wenn es um technische Dinge geht. Begeistert sich stets für Neues, ist tierlieb und hat sich das Gaming seit dem SNES-Zeitalter zum Hobby gemacht. Wohnt, arbeitet und bloggt in der schönen Schweiz im Raum Basel. Spenden für den morgendlichen Kaffee sind gerne gesehen.

Ebenfalls interessant

lg-g-pad-2-8-3

LG G Pad II 8.3 LTE inklusive Stylus vorgestellt

Facebook Twitter Google+ Pinterest Pocket Facebook Twitter Google+ Pinterest LinkedIn Digg Del StumbleUpon Tumblr VKontakte …

Kommentar verfassen