Oculus VR krallt sich das Designer-Team von Kinect und des Xbox-360-Gamepads

Oculus VR geht erstmals seit der Übernahme durch Facebook selbst auf die Shopping-Tour. Das Team der Oculus Rift hat das Team von Carbon Design übernommen, welches bei der Gestaltung des finalen Designs des VR-Headsets Oculus Rift tätig werden soll.

Was hat ein Xbox 360-Controller mit der Oculus Rift zu tun? Momentan noch nichts, aber dies wird sich mit der angekündigten Übernahme von Carbon Design durch Oculus VR bald ändern. Vor wenigen Wochen kündigten die Jungs von Oculus VR zusammen mit Facebook an, dass man insgesamt eine Milliarde der Virtual Reality-Brillen verkaufen möchte. Wer solch hohe Ziele setzt, braucht auch ein entsprechendes Design, das die Mehrheit anspricht. Genau dies wollen die Entwickler der Oculus Rift nun mit dem Zukauf des von Carbon Design bewerkstelligen. Der Deal soll im Laufe des Sommers abgewickelt werden. Über den Kaufpreis wurde bisher noch nichts bekannt gegeben. Das Carbon-Team ist unter anderem für das Design von Kinect, dem Xbox 360-Controller sowie dem Windows Home Server zuständig. Um ein kleines Bild von den Fähigkeiten des Carbon Design-Teams zu machen, könnt ihr euch hier einen kleinen Überblick über die ganzen Projekte verschaffen.

Oculus VR und Carbon Design arbeiten nach Angaben der Facebook-Tochter bereits seit über einem Jahr zusammen an verschiedenen Projekten, welche bisher jedoch noch nicht vorgestellt wurden. An der bisherigen Struktur soll sich auch nach dem Kauf nicht grossartig etwas ändern, auch der Sitz wird weiterhin in Seattle bleiben. Mit dem zugekauften Team verspricht man sich vor allem ein kleineres, leichteres und gar kabelloses Modell der Oculus Rift zu entwickeln, das dann hoffentlich bald in den freien Verkauf kommen wird.

Quelle: Oculus VR

 

Über Marco Kraus

Marco ist einer der Mitgründer von TechnologieJunkies. Ist enthusiastisch veranlagt, wenn es um technische Dinge geht. Begeistert sich stets für Neues, ist tierlieb und hat sich das Gaming seit dem SNES-Zeitalter zum Hobby gemacht. Wohnt, arbeitet und bloggt in der schönen Schweiz im Raum Basel. Spenden für den morgendlichen Kaffee sind gerne gesehen.

Ebenfalls interessant

Quake Champions: Fortsetzung des Arena-Shooters und Overwatch-Konkurrenz?

Facebook Twitter Google+ Pinterest Pocket Facebook Twitter Google+ Pinterest LinkedIn Digg Del StumbleUpon Tumblr VKontakte …

Kommentar verfassen