openemu

OpenEmu 2.0.1: Emulator unterstützt nun auch PS1-, N64- und PSP-Spiele

Die Entwickler des Ende Dezember 2013 veröffentlichten Emulators OpenEmu für Mac OS X haben quasi als Weihnachtsgeschenk die Kompatibilität ordentlich aufgestockt. Ab sofort unterstützt das Open-Souce-Tool jede Menge neue Spieleplattformen – darunter die PlayStation 1 oder Nintendo 64.

Noch vor dem Jahreswechsel haben die Entwickler der Open-Source-Software OpenEmu dem Tool jede Menge neue unterstützte Systeme hinzugefügt. Abgesehen von der PlayStation 1 und Nintendo 64 können über den OpenEmu ab sofort auch Spiele bzw. Anwendungen von PSP, Atari 5200/7800/Lynx sowie Sega CD ausgeführt werden.

Neben der Kompatibilitätserweiterung enthält die Version 2.0.1 laut den Patch Notes auch einige neue Funktionen sowie Fehlerkorrekturen. Ein neues Feature ist beispielsweise bei der vereinfachten Organisation von Screenshots und Savegames zu finden. Zudem wurde auch eine Replay-Funktion eingebaut, bei der Spieler bereits während eines Spiels zurückspulen können, um beispielsweise einen missratenen Abschnitt erneut zu absolvieren. Ferner wurde auch die Automap-Unterstützung auf die SteelSeries-Controller Nimbus und Stratus XL erweitert.

Die neuste Version des OpenEmu könnt ihr hier downloaden. Die Dateigröße ist mit unter 40 MByte relativ gering ausgefallen. Damit OpenEmu auch bei euch funktioniert, benötigt ihr mindestens die Version von OS X 10.11 (El Capitain).

 

Über Marco Kraus

Marco ist einer der Mitgründer von TechnologieJunkies. Ist enthusiastisch veranlagt, wenn es um technische Dinge geht. Begeistert sich stets für Neues, ist tierlieb und hat sich das Gaming seit dem SNES-Zeitalter zum Hobby gemacht. Wohnt, arbeitet und bloggt in der schönen Schweiz im Raum Basel. Spenden für den morgendlichen Kaffee sind gerne gesehen.

Ebenfalls interessant

quake-champions

Quake Champions: Fortsetzung des Arena-Shooters und Overwatch-Konkurrenz?

Facebook Twitter Google+ Pinterest Pocket Facebook Twitter Google+ Pinterest LinkedIn Digg Del StumbleUpon Tumblr VKontakte …

Kommentar verfassen