OpenEmu: Retro-Emulator für Mac OS X veröffentlicht

Retro-Fans aufgepasst! Nun ist mit OpenEmu 1.0 ein Emulator für Mac OS x erschienen, mit dem Spiele alter Konsolen, wie dem Game Boy, der Sega oder dem Super Nintendo spielbar sind.



Das waren noch Zeiten früher als kein Online-Zwang herrschte, keine teuren In-App-Käufe getätigt werden mussten zum Weiterkommen, keine Freemium-Spiele und weitere nervige Dinge vorhanden waren. Da konnte man sozusagen noch ganz unbeschwert drauf los zocken, was heutzutage ja keine Selbstverständlichkeit mehr ist. Wer mittlerweile ein stolzer Besitzer eines Macs von Apple ist und dazu noch ein Fan von Retro-Spielen, sollte sich OpenEmu mal näher ansehen. Der Emulator vereint dabei bekannte Emulatoren-Projekte wie CrabEmu, DeSmuME oder Gambatte. Dieser listet alle auf der Festplatte vorhandenen Spiele auf – vorausgesetzt man besitzt die passenden ROM-Dateien dazu. Auf der Homepage findet man übrigens auch ein Starter-Pack, bei dem man erste Spiele über OpenEmu anspielen kann.

Game-Boy-Library

Wurden allerdings bereits Spiele auf der Festplatte gefunden, lädt die Software automatisch die dazu passenden Bilder der Spiele-Cover runter. Kleine Auswahl an unterstützten Spielesystemen gefällig? Game Boy, Nintendo (NES), Nintendo DS, Sega Genesis, Sega Master System, Game Gear und noch mehr gehören dazu.

Der Emulator unterstützt neben der Tastatur auch diverse GamePads von Herstellern wie Sony, Microsoft oder Logitech. Die Tastenbelegung kann ganz nach euren Belieben gewählt werden. Eine Liste mit allen unterstützten GamePads sowie der verschiedenen Konsolen könnt ihr in der Wiki nachschauen. Designtechnisch lehnt die Software an iTunes an und hinterlässt bei mir einen guten Eindruck. Man setzte sich nicht nur zum Ziel einen Multi-Emulator zu bauen, sondern machte sich auch noch Gedanken über das Aussehen und die Benutzerfreundlichkeit.

Gameboy-Controller-Preferences

OpenEmu ist ein Open-Source-Projekt, dessen Quellcode hier angesehen werden kann. Die Software selber wird hier zum Download angeboten. Na dann wünsche ich euch viel Spass beim Anspielen von Super Mario Kart, The Legend Of Zelda, Sonic oder das, was sonst von euch favorisiert wird.

 

Über Marco Kraus

Marco ist einer der Mitgründer von TechnologieJunkies. Ist enthusiastisch veranlagt, wenn es um technische Dinge geht. Begeistert sich stets für Neues, ist tierlieb und hat sich das Gaming seit dem SNES-Zeitalter zum Hobby gemacht. Wohnt, arbeitet und bloggt in der schönen Schweiz im Raum Basel. Spenden für den morgendlichen Kaffee sind gerne gesehen.

Ebenfalls interessant

Quake Champions: Fortsetzung des Arena-Shooters und Overwatch-Konkurrenz?

Facebook Twitter Google+ Pinterest Pocket Facebook Twitter Google+ Pinterest LinkedIn Digg Del StumbleUpon Tumblr VKontakte …

Kommentar verfassen