pro-evolution-soccer-2014

PES 2015: Konami verspricht grosse Neuerungen

Die Next-Gen-Konsolen wurden mit PES 2014 vernachlässigt. PES 2015 soll nicht nur zurück auf die Next-Gen-Konsolen kommen, sondern auch ein neues und grossartiges Spielerlebnis bieten.

Die Fussballsimulations-Reihe Pro Evolution Soccer wurde zuletzt bei uns in Europa von FIFA regelrecht erdrückt. Kein Wunder also, dass der japanische Spielehersteller Konami nach einem frischen Ansatz sucht und mit einigen Neuerungen in technischer wie auch in spielerischer Hinsicht wieder als ernst zu nehmender Konkurrent wahrgenommen werden möchte. Bisher richteten die Japaner das Hauptaugenmerk eher auf Japan, was sich mit dem kommenden Pro Evolution Soccer 2015 allerdings ändern soll. Um mit der Globalisierung voranzuschreiten, arbeitet Konami seit neuestem mit einem Studio aus Grossbritannien zusammen. Konami-CEO Shinji Hirano verriet dazu Folgendes:

„Ich kann zwar über PES 2015 nicht viel sagen, aber wir sind bereit für ein Comeback. – Ich kann ausserdem keine Details dazugeben, was wir mit dem britischen Studio tun werden, aber sie arbeiten am nächsten Projekt und werden sich um die Bedürfnisse der europäischen Spieler kümmern. Die Franchise soll globalisiert werden, damit nicht nur Japaner an der Entwicklung beteiligt sind.“

Mit dem neuen Pro Evolution Soccer soll zum einen technisch einiges passieren, aber auch spielerisch soll sich die Nutzererfahrung verändern. PES 2015 wird voraussichtlich im Herbst für den PC und die PlayStation 4 erscheinen. Für die Xbox One wurde der Titel bisher noch nicht bestätigt. Mehr Details dazu sind bisher noch nicht bekannt. Wir halten euch aber auf dem Laufenden.


Quelle: MCVUK

 

Über Marco Kraus

Marco ist einer der Mitgründer von TechnologieJunkies. Ist enthusiastisch veranlagt, wenn es um technische Dinge geht. Begeistert sich stets für Neues, ist tierlieb und hat sich das Gaming seit dem SNES-Zeitalter zum Hobby gemacht. Wohnt, arbeitet und bloggt in der schönen Schweiz im Raum Basel. Spenden für den morgendlichen Kaffee sind gerne gesehen.

Ebenfalls interessant

quake-champions

Quake Champions: Fortsetzung des Arena-Shooters und Overwatch-Konkurrenz?

Facebook Twitter Google+ Pinterest Pocket Facebook Twitter Google+ Pinterest LinkedIn Digg Del StumbleUpon Tumblr VKontakte …

Ein Kommentar

  1. Hallo, es ist allerhöchste Zeit das Konami mal wieder nachlegt. PES 2013 war im Vergleich zu FIFA genial. Letztes Jahr hat mich PES 2014 nur noch enttäuscht und war meiner Meinung nach vom Spieleerlebnis her ein Schritt zurück zu PES 2012.

    Der Oberwitz an 2014 ist ja, dass der BVB Dortmund als CL Finalteilnehmer nicht dabei ist. Naja ich hoffe mal das beste, sonst gibt es für mich wirklich nur noch FIFA.

Kommentar verfassen