playstation_4_firmware_2-0

Playstation 4 Firmware-Update 2.0 ab sofort zum Download verfügbar

Sony hat am heutigen Dienstag endlich das Firmware-Update 2.0 für die Playstation 4 ausgerollt. Mit dabei sind nicht nur jede Menge neue Funktionen, sondern die bereits vorhandenen Features werden zum Teil ordentlich aufgepeppt.

Lange hat es gedauert, doch nun hat es das neue Firmware-Update für die Playstation 4 endlich in die Öffentlichkeit geschafft. Die Dateigrösse des Updates beträgt 218 MByte und kann ab sofort kostenlos heruntergeladen werden. Um euch einen Überblick über die neuen Funktionen und Features zu verschaffen, haben wir euch darunter alles aufgelistet. Unter der Quellen-Verlinkung (ganz unten) findet ihr ausserdem die ganzen Download-Links für Europa, USA und Japan.

Alle Neuerungen zur PS4-Firmware 2.0:

Share Play:

Share Play ist eine äusserst innovative Funktion, mit der ihr einen Freund zu einem Spiel einladen könnt, bei dem dieser entweder nur zuschauen oder auch aktiv ins Spielgeschehen eingreifen kann. So könnt ihr eurem Freund an einer schwierigen Stelle des Spiels, wie beispielsweise bei einem Bosskampf, virtuell den Controller übergeben, selbst wenn dieser das Spiel nicht besitzt. Die einzige Voraussetzung für dieses Feature, ist jedoch ein kostenpflichtiger Playstation-Plus-Account.

Sind beide Spieler im Besitz eines solchen Accounts, so kann der Spielbesitzer und Freund in manchen Spielen gar im Multiplayer-Modus gegeneinander antreten, ohne dass euer Freund das Spiel besitzen muss. Solche Share-Play-Duelle sind jedoch maximal 60 Minuten am Stück möglich.

YouTube:

Die Playstation 4 wird immer mehr zur multimedialen Spielekonsole, da neben Netflix, Maxdome und Watchever nun auch eine App von Googles Videdienst YouTube hinzukommt. Gameplay-Videoausschnitte können neu direkt von der Playstation 4 auf YouTube hochgeladen werden, dazu müsst ihr lediglich den Share-Button auf eurem GamePad drücken. Die YouTube-App könnt ihr direkt aus dem Playstation Network downloaden.

Benutzerdefinierte Hintergründe:

In der PS4 Firmware 2.0 sind auch neue dynamische Themes und Farben, mit denen ihr euer Home-Menü individueller gestalten könnt. Diese findet ihr in den Einstellungen unter dem Menüpunkt „Themes“. Zur Auswahl stehen folgende Farben: Rot, Blau, Grün, Lila, Rosa, Grau und Gold.

USB-Musik-Player:

Das Abspielen von AAC- und MP3-Dateien von einem USB-Stick war bislang nicht möglich. Dies ändert sich jedoch mit der heute ausgerollten Aktualisierung, sodass ihr lediglich ein USB-Medium in die vorgesehene Buchse stecken müsst und sogleich eure Lieblingsmusik während des Zockens hören könnt. Das Speichern von Musik-Dateien direkt auf der PS4-Festplatte ist allerdings weiterhin nicht möglich.

Finde neue Freunde:

Der neue Freundefinder hat sehr grosse Ähnlichkeiten mit einer Funktion, die ihr wahrscheinlich schon bei Facebook gesehen habt. Im Bereich Neuigkeiten werden euch kontinuierlich Vorschläge für Spieler gegeben, die ihr möglicherweise kennt. Diese könnt ihr dann direkt eurer Freundesliste hinzufügen.

Diverses:

Live-Übertragungen wurden verbessert und unter anderem mit einem Suchfilter versehen. Ausserdem wurde der Inhaltsbereich überarbeitet und der PS4-Bibliothek eine neue Filteroption hinzugefügt, womit ihr schneller auf einzelne Inhalte zugreifen könnt.

Playstation-App 2.0:

Die Anwendung für iOS und Android hat zwar nur indirekt mit der Firmware-Aktualisierung zu tun, dennoch gibt es einige erwähnenswerte Änderungen. So wurde der Home-Bildschirm neu gestaltet, sodass nun auch das Tablet-Layout unterstützt wird. Ebenso wurde auch der neue Freundefinder in die App implementiert. Ihr könnt zudem einen Link für Freundschaftsanfragen erstellen und diesen anschliessend für andere Personen zur Verfügung stellen. Ferner lässt sich die Spieler-Suchfunktion nun auch mit dem Gebrauch von echten Namen durchführen.

Via: Reddit

 

Über Marco Kraus

Marco ist einer der Mitgründer von TechnologieJunkies. Ist enthusiastisch veranlagt, wenn es um technische Dinge geht. Begeistert sich stets für Neues, ist tierlieb und hat sich das Gaming seit dem SNES-Zeitalter zum Hobby gemacht. Wohnt, arbeitet und bloggt in der schönen Schweiz im Raum Basel. Spenden für den morgendlichen Kaffee sind gerne gesehen.

Ebenfalls interessant

quake-champions

Quake Champions: Fortsetzung des Arena-Shooters und Overwatch-Konkurrenz?

Facebook Twitter Google+ Pinterest Pocket Facebook Twitter Google+ Pinterest LinkedIn Digg Del StumbleUpon Tumblr VKontakte …

Kommentar verfassen