playstation-vr

PlayStation VR: Neues Video zeigt technische Details von Sonys VR-Brille

Sonys PlayStation VR – zuvor bekannt unter der Bezeichnung „Project Morpheus“ – ist wohl eines der meist erwarteten Geräte des kommenden Jahres 2016. In einem neuen Video bringt uns Sony seine VR-Brille von der technischen Seite etwas näher.

Obwohl der VR-Markt noch recht klein ist und kaum Inhalte dazu verfügbar sind, ist er hart umkämpft. Mit Sony wagt sich im nächsten Jahr zusammen mit seiner PlayStation VR ein ganz großer des Gaming-Marktes in die Welten der virtuellen Realität. Die VR-Brille soll laut offiziellen Angaben im ersten Halbjahr 2016 in den Handel kommen. In einem von Sony veröffentlichten Video werden die technischen Spezifikationen zur PlayStation VR näher erläutert.

Sony verbaut bei seiner VR-Brille ein 5,7 Zoll großes Display, dessen Gesamtauflösung 1.920 x 1.080 Pixel (960 x 1.080 Bildpunkte pro Auge) beträgt. Die Bildwiederholrate beträgt 120 Hz und die Latenzzeit soll bei unter 18 ms liegen. Ein großes Manko bei VR-Brillen ist noch immer das eingeschränkte Sichtfeld (FOV), welches auch bei der PlayStation VR lediglich bei 100 Grad liegt. Ein Beschleuigungssensor, ein Kreiselstabilisator sowie neun außen angebrachte LEDs sorgen für ein ordnungsgemäßes Head-Tracking.

Dank einer 3D-Audio-Technologie von Sony „bewegen“ sich auch die Geräusche zusammen mit dem Kopf. Ferner verfügt das VR-Headset auch über ein Mikrofon, einen 3,5 mm-Stereoklinken, HDMI-Port sowie USB-Anschluss. Nachfolgend noch das Video, wobei mir persönlich ein wichtiges Detail fehlt: Die PlayStation VR benötigt für die Nutzung nämlich eine Kabelverbindung.

Mit PlayStation VR kompatible Spiele

Unter den genannten Games befinden sich teilweise auch Tech-Demos, bei denen nicht bekannt ist, ob sie zum vollwertigen Spiel weiterentwickelt werden.

  • Atom Universe
  • Adrift
  • Allison Road
  • ARK: Survival Evolved
  • The Assembly
  • Battlezone
  • Bebylon Battle Royale
  • Crystal Rift
  • Danganrompa VR
  • Dead or Alive Xtreme 3
  • Dead Secret
  • Dynasty Warriors 7 VR
  • Dreams
  • Driveclub
  • The Earthlight Project
  • EVE: Valkyrie
  • Fated
  • Futuridium EP Deluxe
  • Futuridium VR
  • Get Even
  • GNOG
  • Godling
  • Gran Turismo Sport
  • Harmonix Music VR
  • Hatsune Miku Project
  • Headmaster
  • The Hum
  • IOMoon
  • JoysoundVR
  • Jurassic Encounter
  • Keep Talking and Nobody Explodes
  • Loading Human
  • The London Heist
  • Megaton Rainfall
  • Mind: Path to Talamus
  • Omega Agent
  • Paranormal Activity VR
  • P.O.L.L.E.N
  • The Playroom VR
  • Project CARS
  • Q.U.B.E.²
  • Radial-G
  • RIGS: Mechanized Combat League
  • Robinson: The Journey
  • Summer Lesson
  • Superhypercube
  • Surgeon Simulator
  • Synthesis Universe
  • Technolust
  • Tekken 7
  • Trackmania Turbo
  • Until Dawn: Rush of Blood
  • Vanguard V
  • VizionEck
  • Volume: Coda
  • War Thunder
  • Wayward Sky
  • World War Toons

 

Über Marco Kraus

Marco ist einer der Mitgründer von TechnologieJunkies. Ist enthusiastisch veranlagt, wenn es um technische Dinge geht. Begeistert sich stets für Neues, ist tierlieb und hat sich das Gaming seit dem SNES-Zeitalter zum Hobby gemacht. Wohnt, arbeitet und bloggt in der schönen Schweiz im Raum Basel. Spenden für den morgendlichen Kaffee sind gerne gesehen.

Ebenfalls interessant

quake-champions

Quake Champions: Fortsetzung des Arena-Shooters und Overwatch-Konkurrenz?

Facebook Twitter Google+ Pinterest Pocket Facebook Twitter Google+ Pinterest LinkedIn Digg Del StumbleUpon Tumblr VKontakte …

Kommentar verfassen