qualcomm-snapdragon

Qualcomm Snapdragon 808 und 810 mit 64 Bit-Unterstützung und Adreno 418/430 GPU offiziell vorgestellt

Hersteller Qualcomm hat heute mit dem Snapdragon 808 sowie dem Snapdragon 810 zwei performancestarke Prozessoren mit LTE- und 64-Bit-Unterstützung vorgestellt. Die Prozessoren der nächsten Generation sollen ab dem Jahr 2015 in ersten Geräten verbaut werden.

Während der Einbau von Snapdragon 801-Modellen gerade erst begonnen hat und im Verlauf dieses Jahres mit dem Snapdragon 805 ein stärkeres Modell auf uns wartet, geht der kalifornische Prozessoren-Spezialist bereits einen Schritt weiter. Heute kündigte Qualcomm die beiden High-End-Prozessoren Snapdragon 808 und 810 an. Es handelt sich aktuell um die leistungsfähigsten Prozessoren aus dem Hause Qualcomm. Die beiden CPU’s, welche im 20-Nanometer-Fertigungsverfahren hergestellt werden, bieten Unterstützung für LTE (Cat. 6), Ultra HD und 64-Bit-Systeme. Durch zwei vorhandene Bildverarbeitungsprozessoren sind Kamerasensoren mit einer Auflösung von bis zu 55 Megapixel möglich.

Beim Snapdragon 808 handelt es sich um einen Hexacore-SoC, dessen sechs Kerne aufgeteilt werden in zwei ARM Cortex-A57-Kerne sowie in eine Cortex-A53-basierte Quadcore-CPU. Er bietet Unterstützung für 2K-Displays und besitzt einen Adreno 418 Grafikprozessor, der eine um 20 Prozent schnellere Grafikleistung bietet, als die Adreno 330 GPU (Snapdragon 800/801).

Der Snapdragon 810 wiederum bietet Support für eine native 4K-UHD-Videoaufnahme-Unterstützung mit gyroskopischer Stabilisierung und 3D-Rauschreduzierung bei 30 Bildern pro Sekunde. Anders wie beim Snapdragon 808, handelt es sich hierbei um einen Octacore-Prozessor mit jeweils vier Cortex-A57-Kerne und vier Cortex-A53-Kerne. Die darin verbaute Adreno 430 GPU soll laut Hersteller-Angaben eine um 30 Prozent schnellere Grafikleistung sowie eine 100 Prozent schnellere GPGPU-Rechenleistung bieten. Man bekommt also auch mit diesem Modell einen deutlichen Performanceschub zu spüren, im Vergleich zu den Vorgängern – dies bei 20 Prozent weniger Energieverbrauch. Beide Prozessoren werden nicht vor dem nächsten Jahr in Smartphones oder Tablets erwartet, sodass wir noch eine ganze Weile darauf warten müssen.

Auszug aus der Pressemitteilung von Qualcomm

Auszug aus der Pressemitteilung von Qualcomm

The Snapdragon 810 processor, as Qualcomm Technologies’ highest performing Snapdragon platform to date, also supports:

  • Rich native 4K Ultra HD interface and video, along with an upgraded camera suite using gyro-stabilization and 3D noise reduction for producing high quality 4K video at 30 frames per second and 1080p video at 120 frames per second. The combined 14-bit dual Image Signal Processors (ISPs) are capable of supporting 1.2GP/s throughput and image sensors up to 55MP. Advanced imaging software helps enable advanced mobile camera features, including enhanced exposure, white balance and fast low light focus.
  • The combined 64-bit quad core ARM Cortex-A57 CPUs and Cortex-A53 CPUs are designed to enable an improved user experience based on the advanced technology feature set, while implementation of the new ARMv8-A ISA enables improved instruction set efficiency.
  • Designed for 4K displays, the new Qualcomm® Adreno™ 430 graphics processing unit (GPU) provides support for OpenGL ES 3.1 plus hardware tessellation, geometry shaders and programmable blending. The Adreno 430 is designed to deliver up to 30% faster graphics performance and 100% faster GPGPU compute performance, while reducing power consumption by up to 20%, as compared to its predecessor, the Adreno 420 GPU.  The Adreno 430 GPU also enables a new level of GPU security for secure composition and management of premium video and other multimedia.
  • The Snapdragon 810 processor introduces high speed LPDDR4 memory.
  • Frame buffer compression and external 4K display support via HDMI1.4.
  • First mobile platform to implement Qualcomm® VIVE™ 2-stream 802.11ac with multi-user MIMO, which makes Wi-Fi® networks more efficient than ever in order to maximize the performance of local connectivity for mobile devices.
  • Support for Bluetooth® 4.1, USB 3.0, NFC and the latest Qualcomm® IZat™ location core for ubiquitous and highly accurate location services.

The Snapdragon 808 processor is designed for premium performance and integrates the same LTE-Advanced, RF360 and Wi-Fi connectivity as the Snapdragon 810 processor and includes 2K display support.  Both chipsets are fully software compatible with the 64-bit ARMv8-A instruction set. The primary differences of the Snapdragon 808 processor include:

  • Designed for WQXGA (2560×1600) displays, the new Adreno 418 GPU provides support for OpenGL ES 3.1 plus hardware tessellation, geometry shaders, programmable blending.  It is designed to support up to 20% faster graphics performance than its predecessor, the Adreno 330 GPU. The Adreno 418 GPU also enables a new level of GPU security for secure composition and management of premium video and other multimedia.
  • Configured with two ARM Cortex-A57 cores paired with a quad Cortex-A53 CPU.
  • 12-bit dual Image Signal Processors.
  • LPDDR3 memory.
  • Frame buffer compression and external 4K display support via HDMI1.4.

 

Über Marco Kraus

Marco ist einer der Mitgründer von TechnologieJunkies. Ist enthusiastisch veranlagt, wenn es um technische Dinge geht. Begeistert sich stets für Neues, ist tierlieb und hat sich das Gaming seit dem SNES-Zeitalter zum Hobby gemacht. Wohnt, arbeitet und bloggt in der schönen Schweiz im Raum Basel. Spenden für den morgendlichen Kaffee sind gerne gesehen.

Ebenfalls interessant

oral-b-genius

Oral-B Genius: Die smarte Art des Zähneputzens

Facebook Twitter Google+ Pinterest Pocket Facebook Twitter Google+ Pinterest LinkedIn Digg Del StumbleUpon Tumblr VKontakte …

Kommentar verfassen