raspberry-pi-zero

Raspberry Pi Zero: Neuer Mini-Computer für 5 Dollar

Die Raspberry Pi Foundation hat heute einen neuen Mini-Computer vorgestellt, der für nur 5 US-Dollar zu haben ist. Der Raspberry Pi Zero ist das bisher kleinste Mitglied in der Raspberry-Pi-Familie, soll aber schneller als der erste Raspberry Pi sein.

Als der erste Raspberry Pi vor einigen Jahren auf den Markt kam, ahnte noch niemand, welchen Erfolg der kleine Einplatinencomputer einst haben wird. Mit dem Raspberry Pi Zero stößt nun ein weiterer Winzling zur Familie hinzu. Mit einer Platinenfläche von knapp 20 cm² und einer Einbauhöhe von 5 Millimetern handelt es sich hierbei um den bisher kleinsten Rechner der Raspberry-Pi-Familie. Als Prozessor dient ein 1 GHz schneller Broadcom BCM2835 SoC, der rund 40 Prozent schneller sein soll, als die CPU im Raspberry Pi 1. Gegenüber der ersten Generation konnte zudem auch der Arbeitsspeicher auf 512 MByte LPDDR2 SDRAM verdoppelt werden. Oben drauf gibt es einen microSD-Slot, einen Mini-HDMI-Port für einen Monitor (max. 1080p/60fps) sowie zwei Miko-USB-Anschlüsse, wovon einer für die Stromversorgung benötigt wird. Bei den GPIO-Anschlüssen stehen insgesamt 40 Ports zur Verfügung, worüber ihr diverse Hardwareerweiterungen vornehmen könnt.

Was allerdings zu fehlen scheint, ist ein Netzwerkanschluss. Dieser lässt sich aber beispielsweise mit einem WiFi-Adapter problemlos nachrüsten. Als Betriebssystem soll auf dem Pi Zero das normale Raspbian laufen. Am meisten überzeugt beim Raspberry Pi Zero der Preis, welcher bei gerade mal schlappen 5 US-Dollar liegt. Wer einen etwas leistungsfähigeren Raspberry Pi haben möchte, zahlt für die 2. Generation (Raspberry Pi 2) knappe 40 Euro. Unklar ist aktuell nur noch, ab wann der Pi Zero auf dem deutschen Markt verfügbar sein wird. In einigen britischen und amerikanischen Shops ist der Mini-PC bereits gelistet, in Deutschland muss wohl, aufgrund der zu erwartenden hohen Nachfrage, etwas gewartet werden.

Raspberry Pi 2 – 900MHz quad-core ARM Cortex-A7 CPU, 1GB LPDDR2 SDRAM, complete compatibility with Raspberry Pi 1

Preis: EUR 46,90

4.8 von 5 Sternen (332 Bewertungen)

21 gebraucht & neu erhältlich ab EUR 34,90

Quelle: RaspberryPi

 

Über Marco Kraus

Marco ist einer der Mitgründer von TechnologieJunkies. Ist enthusiastisch veranlagt, wenn es um technische Dinge geht. Begeistert sich stets für Neues, ist tierlieb und hat sich das Gaming seit dem SNES-Zeitalter zum Hobby gemacht. Wohnt, arbeitet und bloggt in der schönen Schweiz im Raum Basel. Spenden für den morgendlichen Kaffee sind gerne gesehen.

Ebenfalls interessant

oral-b-genius

Oral-B Genius: Die smarte Art des Zähneputzens

Facebook Twitter Google+ Pinterest Pocket Facebook Twitter Google+ Pinterest LinkedIn Digg Del StumbleUpon Tumblr VKontakte …

Kommentar verfassen