samsung-8gb-lpddr4-mobile-dram

Samsung: 8 Gb LPDDR4 DRAM offiziell vorgestellt – 4 GB RAM in Smartphones & Tablets bald möglich

Zum Jahresende landete Samsung mit der offiziellen Vorstellung des 8Gb LPDDR4 Mobile DRAM einen Coup. Durch diese Weiterentwicklung sind zukünftig Smartphones und Tablets mit 4 GB Arbeitsspeicher möglich. Die Massenproduktion soll nächstes Jahr beginnen.

Samsung gilt als Marktführer im Bereich der 4 Gb und 6 Gb LPDDR3-RAM-Produktion. Der neuartige Chip mit geringem Stromverbrauch und einer sehr hohen Datenrate wird im 20-Nanometer-Verfahren hergestellt. Dabei werden vier 8 Gb-Chips zu einem 4 GB grossen LPDDR4-Modul zusammengeführt. Wobei ein solcher Chip 1 GB (8 Gb entsprechen dabei 1 GB) an Arbeitsspeicher bietet. Zusammen mit 64-Bit-CPU’s werden wir zukünftig auch mit 4 GB RAM ausgestattete Smartphones sehen.

Durch den neuen 8 Gb LPDDR4 DRAM wird eine bis zu 50% bessere Performance hervorgerufen, als beim bisher schnellsten LPDDR3 oder DDR3-Speicher. Ausserdem spart man mit dem neuen Modul bei 1,1 Volt rund 40% Energie ein. Ob sich dieser verminderte Energieverbrauch auch auf die Laufzeiten der Smartphones und Tablets auswirken wird, bleibt abzuwarten. Nun schaut man natürlich gespannt in Richtung Samsung Galaxy S5 oder dem Galaxy Note 4, welche beide mit dem neuesten DRAM-Chip ausgestattet werden könnten. Wobei man aber auch sagen muss, dass 4 GB RAM momentan wenig Sinn machen, da Smartphones oder auch Tablets bereits mit 2 GB ordentlich laufen. Denn der Prozessor und das Betriebssystem müssen auf einen solchen, bei mobilen Geräten hohen, Arbeitsspeicher erst abgestimmt werden, damit man als Nutzer die vollen 4 GB nutzen kann. Für Samsungs Touchwiz-Oberfläche, die selbst bei 3 GB RAM nicht immer ganz flüssig läuft, ist der 8 Gb LPDDR4 DRAM sicher nicht die falsche Lösung.

Quelle: Samsung

 

Über Marco Kraus

Marco ist einer der Mitgründer von TechnologieJunkies. Ist enthusiastisch veranlagt, wenn es um technische Dinge geht. Begeistert sich stets für Neues, ist tierlieb und hat sich das Gaming seit dem SNES-Zeitalter zum Hobby gemacht. Wohnt, arbeitet und bloggt in der schönen Schweiz im Raum Basel. Spenden für den morgendlichen Kaffee sind gerne gesehen.

Ebenfalls interessant

oral-b-genius

Oral-B Genius: Die smarte Art des Zähneputzens

Facebook Twitter Google+ Pinterest Pocket Facebook Twitter Google+ Pinterest LinkedIn Digg Del StumbleUpon Tumblr VKontakte …

Kommentar verfassen