samsung-galaxy-a7

Samsung Galaxy A7 vorgestellt: Mit 6,3 mm dünner als das iPhone

Samsung hat vor wenigen Stunden mit dem Galaxy A7 ein neues Modell aus der Galaxy-Reihe vorgestellt. Mit ganzen 5,5 Zoll ist es das bisher größte Smartphone aus dem A-Lineup. Der Preis dürfte weiterhin auf einer hohen Ebene bleiben, während die Hardware der Mittelklasse entspricht – ob Samsung damit Erfolg haben wird?

Vor wenigen Tagen wurde das Samsung Galaxy A7 bereits bei einem Event gesichtet – nun hat der südkoreanische Konzern die Katze aus dem Sack gelassen und das sehr dünne Smartphone offiziell vorgestellt. Mit der A-Serie hat Samsung eine Art Premium-Reihe eingeführt, wobei sich eigentlich lediglich das Unibody-Gehäuse aus Aluminium als „Premium“ bezeichnen darf, denn die Hardware gehört beim neuesten Ableger ebenfalls nur der Mittelklasse an. Zur Ausstattung gehört demzufolge ein 5,5 Zoll großes Super-Amoled-Display mit einer Auflösung von 1.280 x 720 Pixeln.

samsung-galaxy-a7-weiss

 

Unter dem Gehäuse befinden sich je nach Variante unterschiedliche Prozessoren: LTE Single-SIM: Snapdragon 615 MSM8x39 (Quad A53 1,5GHz + Quad A53 1,0GHz) oder 3G/LTE Dual-SIM: Exynos 5430 + M7450 (Quad A15 1,8GHz + Quad A7 1,3GHz). Zur Unterstützung dienen zusätzlich 2 GByte Arbeitsspeicher. Interner Speicher stehen standardmäßig 16 GByte zur Verfügung, die sich mit einer microSD-Karte mit bis zu 64 GByte erweitern lassen. Auf der Rückseite befindet sich außerdem eine 13 Megapixel Kamera mit Autofokus sowie einem LED-Blitz – für Selfies steht auf der Frontseite eine 5-MP-Cam bereit. Obwohl das Samsung Galaxy A7 nur 151 x 76,2 x 6,3 Millimeter misst und 141 Gramm wiegt, passt immerhin noch ein 2.600 mAh-Akku unter das Gehäuse. Konnektivitätstechnisch findet man das Übliche vor: WLAN nach 802.11 a/b/g/n, Bluetooth 4.0, USB 2.0, A-GPS/GLONASS sowie NFC (nur in der LTE-Variante).

samsung-galaxy-a7-gold

Bei der Android-Version hat es vorerst leider nur für 4.4 KitKat gereicht – ob ein Update auf Android Lollipop folgen wird, gab Samsung nicht bekannt, wäre aber sicherlich denkbar. Sowohl einen Preis als auch ein Erscheinungsdatum für Deutschland gibt es noch nicht. Der Marktstart dürfte aber mit Sicherheit noch in diesem Quartal erfolgen und der Preis wird sich wohl im Bereich um die 500 Euro-Marke ansiedeln – konkurrenzfähig wäre Samsung damit auf jeden Fall nicht.

samsung-galaxy-a7-spezifikationen

 

Über Marco Kraus

Marco ist einer der Mitgründer von TechnologieJunkies. Ist enthusiastisch veranlagt, wenn es um technische Dinge geht. Begeistert sich stets für Neues, ist tierlieb und hat sich das Gaming seit dem SNES-Zeitalter zum Hobby gemacht. Wohnt, arbeitet und bloggt in der schönen Schweiz im Raum Basel. Spenden für den morgendlichen Kaffee sind gerne gesehen.

Ebenfalls interessant

lg-stylus-2-dab

LG Stylus 2: Das erste Smartphone mit DAB+

Facebook Twitter Google+ Pinterest Pocket Facebook Twitter Google+ Pinterest LinkedIn Digg Del StumbleUpon Tumblr VKontakte …

Kommentar verfassen