samsung-galaxy-alpha

Samsung Galaxy Alpha offiziell vorgestellt – Frontalangriff auf Apple!

Nun ist es offiziell: Samsung hat mit dem Galaxy Alpha sein erstes Smartphone mit Metallrahmen vorgestellt. Sowohl das Äussere sowie auch das Innenleben ist das, was wir bereits im Vorfeld erwartet hatten.

Viel Neues werdet ihr nicht mehr hören, denn in den letzten Wochen wurde das Galaxy Alpha ja bereits durch zahlreiche Leaks bekannt gemacht. So verfügt das Smartphone mit Metallrahmen über ein 4,7 Zoll grosses Display mit einer Auflösung von 1.280 x 720 Pixeln, was einer Pixeldichte von 313 ppi entspricht. Wie erwartet, wird der Exynos Octa-Core-Prozessor mit zwei Mal vier Kernen (Quad 1,8 GHz und Quad 1,3 GHz) ausgestattet. Zur Unterstützung dienen 2 GByte Arbeitsspeicher sowie interner, nicht erweiterbarer, Speicher von 32 GByte. Auf der Rückseite befindet sich eine 12 Megapixel Kamera, frontseitig verfügt das Galaxy Alpha über eine 2,1 MP-Cam für Selfies und Videotelefonie. Der Akku ist meiner Meinung nach mit einer Ladekapazität von 1.860 mAh etwas gering bemessen, leider fehlen hierzu aber Angaben bezüglich der Laufzeiten. Neben den üblichen Konnektivitätsmodulen wie WLAN und Bluetooth 4.0, verfügt das Galaxy Alpha auch über LTE-A. Zusätzlich besitzt das Smartphone, wie das Flaggschiff auch, einen Fingerabdruck-Sensor und einen Pulsmesser.

 

samsung-galaxy-alpha_2

Als Betriebssystem wird Android in der Version 4.4.4 KitKat zum Einsatz kommen. Der „iPhone-Killer“ besitzt bei einer Grösse von 132,4 x 65,5 x 6,7 Millimeter ein Gewicht von 115 Gramm. Einen Preis gab Samsung zwar noch nicht an, jedoch besagen Gerüchte, dass dieser bei 690 Euro (UVP) liegen soll. Ab September 2014 soll das Galaxy Alpha in 150 Ländern (darunter Deutschland, Österreich und die Schweiz) in den Verkauf gehen.

Quelle: Samsung

 

Über Marco Kraus

Marco ist einer der Mitgründer von TechnologieJunkies. Ist enthusiastisch veranlagt, wenn es um technische Dinge geht. Begeistert sich stets für Neues, ist tierlieb und hat sich das Gaming seit dem SNES-Zeitalter zum Hobby gemacht. Wohnt, arbeitet und bloggt in der schönen Schweiz im Raum Basel. Spenden für den morgendlichen Kaffee sind gerne gesehen.

Ebenfalls interessant

lg-stylus-2-dab

LG Stylus 2: Das erste Smartphone mit DAB+

Facebook Twitter Google+ Pinterest Pocket Facebook Twitter Google+ Pinterest LinkedIn Digg Del StumbleUpon Tumblr VKontakte …

Kommentar verfassen