samsung-galaxy-s5-active

Samsung Galaxy S6 Active: Technische Daten des Outdoor-Smartphones aufgetaucht

Samsung hält ziemlich sicher am bisherigen Konzept fest und will auch für das Galaxy S6 eine robuste Outdoor-Variante auf den Markt bringen. Das Galaxy S6 Active soll wasserdicht sein und dazu noch einen stärkeren Akku erhalten – die übrige Hardware bleibt weitestgehend dieselbe, wenn man den Gerüchten Glauben schenken darf.

Immer mehr Gerüchte tauchen über das Galaxy S6 Active auf, was ein Hinweise dafür sein kann, dass wir von Samsung bald ein neues Gerät präsentiert bekommen werden. Der als vertrauliche Quelle geltende Blog SamMobile.com hat dazu einige exklusive Informationen erhalten, die durchaus der Wahrheit entsprechen können. Während das Basismodell nur einen 2.800 mAh-Akku besitzt, soll die Outdoor-Variante mit einem 3.500 mAh starken Akku daherkommen. Dies könnte einer der Gründe sein, weshalb das Gehäuse beim Active (146,9 x 73,6 x 8,8 Millimeter) gegenüber dem normalen Modell (143,4 x 70,5 x 6,8 Millimeter) leicht größer wurde.

Ansonsten sollen die technischen Daten alle beim Alten bleiben. Beim Galaxy S6 Active soll dasselbe 5,1 Zoll große Display (2.560 x 1.440 Pixel) verwendet werden wie auch schon beim Galaxy S6. Dies gilt auch für den Octa-Core-Prozessor Exynos 7420, der im 14-nm-Verfahren gefertigt wurde und damit in puncto Leistung, Wärmeentwicklung sowie Energieverbrauch einiges zu bieten hat. Oben drauf kommen 3 Gbyte Arbeitsspeicher sowie 32 GByte Flashspeicher. Unsicher ist derzeit noch, ob sich der interne Speicher mittels microSD-Karte erweitern lässt.

Auf jeden Fall nicht fehlen wird die 16 Megapixel Kamera auf der Rückseite mit Autofokus und optischem Bildstabilisator. Selbstverständlich ist das Smartphone auch gut gegen Wasser und Staub geschützt, sodass es die Zeit auch bei härteren Bedingungen gut übersteht. Handelt es sich hier nicht um Gerüchte, sondern um Tatsachen, dann wird uns Samsung jedenfalls ein sehr interessantes Gerät zeigen – aber schlussendlich muss eben auch der Preis stimmen.

Quelle: SamMobile

Über Marco Kraus

Marco ist einer der Mitgründer von TechnologieJunkies. Ist enthusiastisch veranlagt, wenn es um technische Dinge geht. Begeistert sich stets für Neues, ist tierlieb und hat sich das Gaming seit dem SNES-Zeitalter zum Hobby gemacht. Wohnt, arbeitet und bloggt in der schönen Schweiz im Raum Basel. Spenden für den morgendlichen Kaffee sind gerne gesehen.

Ebenfalls interessant

lg-stylus-2-dab

LG Stylus 2: Das erste Smartphone mit DAB+

Facebook Twitter Google+ Pinterest Pocket Facebook Twitter Google+ Pinterest LinkedIn Digg Del StumbleUpon Tumblr VKontakte …

Kommentar verfassen