samsung-galaxy-s6-kamera

Samsung Galaxy S6: Probleme mit dem LED-Blitzlicht?

Das Samsung Galaxy S6 feiert seinen offiziellen Release zwar erst morgen, doch in den USA gibt es bereits Leute, die das neue Flaggschiff erhalten haben. Einige Besitzer klagen nun jedoch über Probleme mit dem Kamera-Blitz – derzeit ist schwierig zu sagen, ob es sich hierbei nur um Einzelfälle handelt.

Die Vorfreude ist groß, wenn man sich ein neues Smartphone bestellt hat – umso schlimmer ist es, wenn beim erhaltenen Gerät bereits zu Beginn Probleme auftreten. So ähnlich geht es momentan einigen Benutzern des Samsung Galaxy S6, die sich lautstark im XDA-Developers-Forum über das LED-Blitzlicht beschweren. So leuchtet der Kamera-Blitz bei einigen Nutzern auch dann, wenn er gar nicht in Gebrauch ist. Manche nehmen gar ein schwaches Leuchten beim ausgeschalteten Galaxy S6 wahr. Natürlich dürfte sich jeder selbst denken können, dass dies nicht so sein sollte. Dieses dauerhafte Leuchten kann unter anderem negative Auswirkungen auf die Akkulaufzeit sowie die Lebensdauer der LED haben.

Laut einem Forum-Mitglied von Android Central weiß Samsung bereits Bescheid über dieses auftretende Leuchten und arbeitet aktuell an einem Firmware-Update. Ob nur eine kleine Charge aus den USA oder deutlich mehr Geräte von dem Problem mit dem LED-Blitz betroffen sind, wird sich wohl spätestens ab morgen – dem offiziellen Launch-Tag des Galaxy S6 – zeigen.

 

Über Marco Kraus

Marco ist einer der Mitgründer von TechnologieJunkies. Ist enthusiastisch veranlagt, wenn es um technische Dinge geht. Begeistert sich stets für Neues, ist tierlieb und hat sich das Gaming seit dem SNES-Zeitalter zum Hobby gemacht. Wohnt, arbeitet und bloggt in der schönen Schweiz im Raum Basel. Spenden für den morgendlichen Kaffee sind gerne gesehen.

Ebenfalls interessant

lg-stylus-2-dab

LG Stylus 2: Das erste Smartphone mit DAB+

Facebook Twitter Google+ Pinterest Pocket Facebook Twitter Google+ Pinterest LinkedIn Digg Del StumbleUpon Tumblr VKontakte …

Kommentar verfassen