MWC 2015: Samsung Galaxy S6 vorgestellt – Alle Spezifikationen und Infos

Samsung hat soeben sein neues Flaggschiff, das Galaxy S6, in Barcelona vorgestellt. Statt auf Plastik setzen die Südkoreaner beim Gehäuse erstmals auf eine Kombination aus Metall und Glas – damit sollten die Materialwahl-Kritiker nun endgültig verstummen.

Da ist es nun also, das neue Samsung Galaxy S6, welches einem grundlegenden Design-Refresh unterzogen wurde. Kunststoff wird man hier nicht mehr so schnell finden, stattdessen besteht das Gehäuse aus einem Aluminium-Rahmen sowie einer Rückseite aus Glas, genauer gesagt Gorilla Glass 4. Zusammen mit der Wertigkeitsoffensive müssen jedoch auch negative Auswirkungen hingenommen werden. Zum einen ist das Galaxy S6 durch die Glas-Rückseite anfälliger gegen Sturzschäden, zum anderen lässt sich der 2.550 mAh große Akku nicht austauschen. Drahtloses Laden wird ebenfalls unterstützt, was im Hinblick auf Ikeas neue Möbel bald überall möglich sein wird. Wieso Samsung zudem auf einen microSD-Slot verzichtet hat, wissen wohl nur sie selbst. Der interne Speicher in Höhe von 32, 64 oder 128 GByte lässt sich damit also nicht erweitern. Beim Prozessor kommt es ganz dick für Qualcomm, denn Samsung setzt beim neuen Spitzenmodell ausschließlich auf den eigenen 64-Bit-fähigen Exynos 7420-SoC.

Samsung spendiert dem Galaxy S6 zudem einen neuen Fingerabdrucksensor, der sich im Home-Button versteckt. Zur Anwendung muss wie bei Apples Touch ID einfach nur der Finger darauf gelegt werden. Im Software-Bereich gibt es ebenfalls eine interessante Neuerung zu vermelden: So bringt euch ein doppeltes Drücken auf den Home-Button innerhalb von 0,7 Sekunden in die Kamera-App – von jeder Anwendung aus. Mehr zur Software werdet ihr später bei uns erfahren.

Technische Spezifikationen des Samsung Galaxy S6:

Displaygröße:5,1 Zoll (Format 16:9)
Bildschirmauflösung:2.560 x 1.440 (577 ppi)
Speicherplatz:32 GB, 64 GB oder 128 GB
RAM:3 GB
Prozessor:Octa-Core Exynos 7420
Taktfrequenz:4 x 2,1 GHz + 4 x 1,5 GHz
Grafik-Prozessor:Mali-T760 GPU
Größe:143,4 x 70,5 x 6,8 Millimeter
Gewicht:138 Gramm
Kamera (hinten):16 Megapixel
Kamera (vorne):5 Megapixel
Videoaufnahme:2160p-HD-Video (hinten)
1080p-HD-Video (vorne)
Blitz:vorhanden (Dual-LED)
Akku:2.550 mAh
Datenübertragung:UMTS/HSPA+, GSM/EDGE, WLAN a/b/g/n/ac, Bluetooth 4.1, microUSB 2.0, NFC, LTE Cat.6 bis 300 MBit/s, GPS/GLONASS, Infrarot-Sender
Betriebssystem:Android 5.0.2 Lollipop / TouchWiz UI
Farben:Schwarz, Weiss, Gold und Blau
Sensoren:Annäherungssensor, Beschleunigungssensor, Gyroskop, Hall-Sensor Barometer, Pulsmesser, Fingerabdrucksensor
Sonstiges:-
Preis (UVP bei Erscheinungsdatum):699 Euro (32 GB)
799 Euro (64 GB)
899 Euro (128 GB)

Einer meiner größten Kritikpunkte ist eindeutig der Preis – 100 Euro Aufschlag für mehr Speicher ist einfach zu viel des Guten. Dennoch denke ich, dass Samsung mit dem Galaxy S6 mehr Erfolg haben wird, als noch mit dem Vorgänger.

 

samsung-galaxy-s6-liegend

 

Über Marco Kraus

Marco ist einer der Mitgründer von TechnologieJunkies. Ist enthusiastisch veranlagt, wenn es um technische Dinge geht. Begeistert sich stets für Neues, ist tierlieb und hat sich das Gaming seit dem SNES-Zeitalter zum Hobby gemacht. Wohnt, arbeitet und bloggt in der schönen Schweiz im Raum Basel. Spenden für den morgendlichen Kaffee sind gerne gesehen.

Ebenfalls interessant

LG Stylus 2: Das erste Smartphone mit DAB+

Facebook Twitter Google+ Pinterest Pocket Facebook Twitter Google+ Pinterest LinkedIn Digg Del StumbleUpon Tumblr VKontakte …

Kommentar verfassen