samsung-portable-ssd-t1

Samsung Portable SSD T1: Praktischer SSD-Speicher im Kreditkartenformat mit bis zu 1 TByte

Samsung hat im Rahmen der CES 2015 eine externe 1,8-Zoll-SSD präsentiert, welche wir bereits auf der IFA im September zu Gesicht bekamen. Die auf der 850 Evo basierende portable SSD ist nicht größer als eine Kreditkarte und bietet Speicherplatz in Höhe von bis zu einem Terabyte.

Die Portable SSD T1 ist mit 71 x 53 x 9 Millimetern flächenmäßig kein Stück größer als eine normale Visitenkarte und damit deutlich kompakter als die Modelle der Konkurrenz. Von der SSD-Technik her handelt es sich um Samsungs 850 Evo, die vor rund einem Monat Desktop-Rechner vorgestellt wurde. Die Solid State Drive gehört mit gerade mal 26 Gramm zudem zu den absoluten Leichtgewichten. Die Samsung Portable SSD T1 gibt es in drei verschiedenen Ausführungen mit unterschiedlichen Speicherplatz-Kapazitäten: 256 oder 500 GByte und sogar 1 TByte. In Verbindung mit einem USB 3.0-Anschluss können Daten mit rasanter Geschwindigkeit (bis zu 450 Megabyte pro Sekunde) vom PC auf die SSD oder von der Festplatte auf den Rechner geschoben werden. Eine Funktion ist natürlich auch über eine USB 2.0-Verbindung möglich, was allerdings aufgrund der geringeren Bandbreite nicht sinnvoll ist. Die Daten können, sofern der Wunsch besteht, mittels AES 256-Bit-Hardwareverschlüsselung mit einem selbst erstellten Passwort geschützt werden.

Laut Samsung wird die Portable SSD T1 bereits ab Ende Januar auf dem Markt verfügbar sein. Die Preise liegen bei 180 Euro für 256 GByte, 300 Euro für 500 GByte sowie 600 Euro für 1 TByte. Auf den Speicher erhaltet ihr insgesamt 5 Jahre Garantie.

 

Über Marco Kraus

Marco ist einer der Mitgründer von TechnologieJunkies. Ist enthusiastisch veranlagt, wenn es um technische Dinge geht. Begeistert sich stets für Neues, ist tierlieb und hat sich das Gaming seit dem SNES-Zeitalter zum Hobby gemacht. Wohnt, arbeitet und bloggt in der schönen Schweiz im Raum Basel. Spenden für den morgendlichen Kaffee sind gerne gesehen.

Ebenfalls interessant

raspberry-pi-3

Raspberry Pi 3 kommt mit WLAN und Bluetooth

Facebook Twitter Google+ Pinterest Pocket Facebook Twitter Google+ Pinterest LinkedIn Digg Del StumbleUpon Tumblr VKontakte …

Kommentar verfassen