samsung-s-band-2

Samsung S Circle: Neues Fitness-Wearable bei der Zulassungsbehörde FCC aufgetaucht

Der Wearable-Markt blüht dieses Jahr so richtig auf. Nachdem Samsung am MWC bereits drei Geräte vorstellte, steht bereits das nächste Gerät in den Startlöchern. Bei der US-Behörde FCC tauchte ein neuer Activity-Tracker namens Samsung S-Circle auf.

Wer in diesem Jahr aufmerksam die MWC 2014 verfolgte, konnte einen klaren Trend ausmachen: Fitness-Gadgets sind im Kommen. Neben Sony und Huawei stellte auch Samsung mit dem Gear-Fit-Band bereits einen Fitness-Tracker vor. Ein schlichtes Fitness-Armband wurde allerdings von vielen vermisst. Dies könnte sich nun ändern, da in den Unterlagen der US-amerikanischen Zulassungsbehörde FCC ein neues Band von Samsung aufgetaucht ist. Der Eintrag weist darauf hin, dass das Samsung S-Circle Fitness-Armband mit der Modellnummer EI-AN900A Bluetooth Low-Energy unterstützt. Man kann davon ausgehen, dass das S-Circle-Band gegenüber dem Gear-Fit-Band deutlich kostengünstiger sein wird. Es ist davon auszugehen, dass mit dem aufgetauchten Fitness-Tracker sowohl Laufdaten, als auch Herzfrequenzdaten an die S-Health App übermittelt und ausgewertet werden können – auf das gebogene AMOLED-Display wird Samsung aber wohl verzichten.



 

Quelle: FCC Via: Engadget

 

Über Marco Kraus

Marco ist einer der Mitgründer von TechnologieJunkies. Ist enthusiastisch veranlagt, wenn es um technische Dinge geht. Begeistert sich stets für Neues, ist tierlieb und hat sich das Gaming seit dem SNES-Zeitalter zum Hobby gemacht. Wohnt, arbeitet und bloggt in der schönen Schweiz im Raum Basel. Spenden für den morgendlichen Kaffee sind gerne gesehen.

Ebenfalls interessant

Ray-Fitness-and-Sleep-Monitor

Misfit Ray: Neuer Fitness- und Schlaftracker kann auch als Halskette getragen werden

Facebook Twitter Google+ Pinterest Pocket Facebook Twitter Google+ Pinterest LinkedIn Digg Del StumbleUpon Tumblr VKontakte …

Kommentar verfassen