samsung-gamepad

Samsung stellt Android-GamePad für Smartphones vor

Samsung stellte am heutigen Dienstag seinen ersten Android-Controller vor. Das GamePad unterstützt Smartphones, Phablets und Tablets mit Bildschirmgrössen zwischen 4 und 6,3 Zoll.



Nun ist also auch Samsung in das Controller-Geschäft eingestiegen. Viele Spiele lassen sich per Toucheingabe nur sehr schwer bedienen und steuern. Bisher gab es von zahlreichen Herstellern ja bereits eine breite Palette an verschiedenen Eingabegeräten. Samsung will diese Dritthersteller nun anscheinend überspringen und bietet daher eine eigene Lösung an. Mit dem GamePad will der südkoreanische Hersteller das Spielerlebnis der Android-Fans erheblich verbessern. Das GamePad von Samsung verfügt über ein digitales Steuerkreuz, zwei Analog-Sticks sowie sechs Eingabetasten. Durch eine spezielle Haltevorrichtung lassen sich Geräte mit Bildschirmgrössen zwischen 4 und 6,3 Zoll auf den Controller aufstecken.

samsung-gamepad-frontAls kleiner Zusatz wurde auch eine neue Mobile Console App ins Leben gerufen, die man über den Play Button erreicht. Mit der App wird die Suche nach Spielen, welche vom GamePad unterstützt werden, deutlich erleichtert. Diese gewährt einem Zugriff auf momentan 35 Spiele, wobei die Zahl im nächsten Jahr noch deutlich ansteigen wird. Darunter findet man Rennspiele wie Asphalt 8: Airborne und Need for Speed Most Wanted, Shooter wie Modern Combat 4: Zero Hour oder das Sportspiel Virtua Tennis Challenge.

samsung-gamepad-backDas Samsung GamePad soll mit allen Smartphones ab Android 4.1 kompatibel sein. Am besten harmoniert es allerdings mit der hauseigenen Galaxy-Reihe, so der Hersteller. Das Gerät stellt mit dem Smartphone über Bluetooth 3.0 oder NFC eine Verbindung her. Per HDMI-Anschluss kann der Controller auch an den Fernseher gekoppelt werden, um die Spiele am TV zu geniessen. Das GamePad besitzt zudem einen 160 mAh wiederaufladbaren Akku. Das Gerät wiegt stolze 195 Gramm und misst 137.78 x 86.47 x 31.80 Millimeter.

Samsungs GamePad gibt es ab sofort in einigen ausgewählten Shops innerhalb Europas. Bei Amazon und vielen weiteren Shops ist das Gerät in schwarz zwischen 65 – 70 Euro gelistet.
 

Samsung GamePad hier bestellen

 

Über Marco Kraus

Marco ist einer der Mitgründer von TechnologieJunkies. Ist enthusiastisch veranlagt, wenn es um technische Dinge geht. Begeistert sich stets für Neues, ist tierlieb und hat sich das Gaming seit dem SNES-Zeitalter zum Hobby gemacht. Wohnt, arbeitet und bloggt in der schönen Schweiz im Raum Basel. Spenden für den morgendlichen Kaffee sind gerne gesehen.

Ebenfalls interessant

lg-stylus-2-dab

LG Stylus 2: Das erste Smartphone mit DAB+

Facebook Twitter Google+ Pinterest Pocket Facebook Twitter Google+ Pinterest LinkedIn Digg Del StumbleUpon Tumblr VKontakte …

Kommentar verfassen