smartphone-schluepfer

Schlüpfer und weitere Gadgets für’s Smartphone

Keine Frage, mittlerweile haben Smartphones einen riesigen Stellenwert in unserer Gesellschaft und sind aus unserem Leben nicht mehr wegzudenken. Da ist es auch nicht verwunderlich, dass sich die Hersteller immer mehr oder weniger sinnvolle Gimmicks ausdenken, die für unsere Smartphones gedacht sind. Ganz vorn mit dabei sind die Japaner, denn aus dem Land der aufgehenden Sonne kommen immer noch die absurdesten Ideen, wie Smartphone-Schlüpfer, kugelsichere Cases und Figuren, die an die Audio-Buchse gesteckt werden, um nur einige zu nennen. Wir berichteten bereits über eine Luftpolsterhülle für das iPhone, nun wollen wir euch weitere Gadgets vorstellen.

Wer nicht nur sich selbst in schicke Dessous hüllen möchte, sondern auch seinem Smartphone die passende Unterwäsche spendieren will, für den haben wir genau das Richtige. Den Smartphone-Schlüpfer gibt es gleich in verschiedenen Designs. Von gestreiften Slips, über Leoparden-Tangas bis hin zu Männer-Shorts. Mit dem Smartphone-Schlüpfer kann der intimsten Stelle des Geräts nicht so einfach an die Wäsche gegangen werden – dem Home-Button. Der Kostenpunkt für die Smartphone-Underwear liegt bei 5,50 Dollar (rund 4 Euro).

 

Wanko-Earphone

Nutzt man gerade keine Kopfhörer an seinem Smartphone, so kann man kleine Tierfiguren in die verwaiste Audio-Buchse stecken. Sowohl für Hundeliebhaber als auch für Katzenfreunde gibt es verschiedene Modelle, die für 8,50 Dollar (rund 6 Euro) erhältlich sind.

 

1in-Armor-Plated-Case

Ein Muss für jeden James Bond-Fan oder besonders Sicherheitsvernarrte: die kugelsichere iPhone-Hülle der japanischen Firma Marudai für das iPhone 4 und das iPhone 4s. Mit einem stolzen Gewicht von 2,1 Kg dürfte es wohl das schwerste und sicherste Case der Welt sein. Mindestens genauso Stolz ist der Preis, der mit knappen 500 Euro zu Buche schlägt.

 

Rabito

Ein etwas gewöhnungsbedürftiges Case stammt aus dem Hause Rabito: Ein Paar Hasenohren und wahlweise auch ein flauschiger Puschelschwanz, welcher als Stütze dient, zieren hier die iPhone-Hülle. Erhältlich ist das Case ab einem Preis von 18 Dollar (ca. 13 Euro). Ob Hugh Hefner seine Bunnys in der Playboy-Mansion auch damit ausgestattet hat? 😉

 

SmartGuard

Das SmartGuard-Case von Piexon setzt auf das Konzept Sicherheit und verfügt über eine eingebaute Halterung, die für ein Pfefferspray gedacht ist. Allerdings ist das Case nur für das iPhone erhältlich und kostet 11,39 Euro.

 

Über Nicole Winkler

Nicole ist eine der Mitgründerin von TechnologieJunkies. Heimliche Leseratte und Liebhaberin guter Filme und Serien. Mag Animes, Sushi und ist Fan der Kassel Huskies. Interessiert sich für das Gaming und allerlei technische Spielereien. Ursprünglich a bayrisches Madl, lebt und bloggt nun jedoch im schönen Kassel.

Ebenfalls interessant

tech-tats

Tech Tats: Tattoos messen künftig verschiedene Körperfunktionen

Facebook Twitter Google+ Pinterest Pocket Facebook Twitter Google+ Pinterest LinkedIn Digg Del StumbleUpon Tumblr VKontakte …

Kommentar verfassen