sid-meiers-starships-illustration

Sid Meier’s Starships: Firaxis kündigt Rundenstrategiespiel für Frühling an

Firaxis Games und 2K Games haben mit Sid Meier’s Starships einen neuen rundenbasierten Strategietitel angekündigt, welcher an die Ereignisse des Vorgängers anschließt. Das Spiel wird ausschließlich als Downloadtitel angeboten und soll bereits diesen Frühling gelauncht werden.

Sid Meier gehört ja im Bereich der Rundenstrategie schon so etwas wie zu den lebenden Legenden. Der Ur-Vater vom beliebten Strategie-Titel Civilization will mit seinem neuesten Titel „Sid Meier’s Starships“ noch ferner in die Zukunft reisen, als dies mit Civilization: Beyond Earth bereits der Fall war. Die Handlung soll an der Stelle weitergeführt werden, an welcher der Beyond Earth sein Ende nahm. Abseits von den neu besiedelten Planeten reist ihr mit einer Flotte, bestehend aus verschiedenen individualisierbaren Raumschiffen, durch die Galaxie. Während der Erkundung des Weltalls müssen immer wieder Planeten und dessen Bevölkerung verteidigt sowie der Einfluss- und Herrschaftsbereich aufgebaut werden. Das Spiel ist missionsbasiert und besteht aus dynamisch generierten Aufgaben, welche die Wiederspielbarkeit erhöhen sollen. Ziel des Spiels ist es, nicht nur mit einer Zivilisation den Sieg zu erringen, sondern gleich eine ganze interstellare Zivilisation aufzubauen.

Sid Meier’s Starships ist einerseits eine Erweiterung für Civilization: Beyond Earth, andererseits aber auch ein komplett neues Spiel. Um den neuen Titel spielen zu können, muss der Vorgänger also nicht zwingend erworben werden. Allerdings lohnt es sich, wenn man im Besitz beider Titel ist, da dank einer sogenannten Cross-Konnektivität diverse Boni und Zusatzinhalte freigeschaltet werden – darunter sind beispielsweise neue Missionen oder Planetenarten. Der Strategietitel soll im Frühling 2015 für Windows, Mac OS sowie das iPad erscheinen.

Via: Gamespot

 

Über Marco Kraus

Marco ist einer der Mitgründer von TechnologieJunkies. Ist enthusiastisch veranlagt, wenn es um technische Dinge geht. Begeistert sich stets für Neues, ist tierlieb und hat sich das Gaming seit dem SNES-Zeitalter zum Hobby gemacht. Wohnt, arbeitet und bloggt in der schönen Schweiz im Raum Basel. Spenden für den morgendlichen Kaffee sind gerne gesehen.

Ebenfalls interessant

quake-champions

Quake Champions: Fortsetzung des Arena-Shooters und Overwatch-Konkurrenz?

Facebook Twitter Google+ Pinterest Pocket Facebook Twitter Google+ Pinterest LinkedIn Digg Del StumbleUpon Tumblr VKontakte …

Kommentar verfassen