qualcomm-snapdragon

Snapdragon 820: Qualcomm zeigt sämtliche Daten zum neuen Highend-Prozessor

Im Rahmen eines kleinen Events gab Qualcomm in New York nun endlich die fehlenden Details zur neuen CPU Snapdragon 820 bekannt. Der künftige SoC für Highend-Smartphones wird im 14-nm-Verfahren gefertigt und verspricht eine spürbar höhere Leistung sowie eine bessere Effizienz.

Qualcomm kündigte den Snapdragon 820 zwar schon im März anlässlich des MWC 2015 an, behielt es sich jedoch vor, nicht alle Daten zum neuen SoC zu nennen. Nach dem Debakel mit dem Snapdragon 810 und dessen starker Wärmeentwicklung steht das Unternehmen unter Druck. Qualcomm setzt deswegen auf den neuen 14-nm-LPP-Prozess (Low Power Plus), womit gegenüber dem vorherigen LPE-Prozess (Low Power Early) eine höhere Leistung bei gleichzeitig niedrigerem Energieverbrauch erzielt werden soll. Im Vergleich zum Snapdragon 810 konnte so der Energiebedarf um ganze 30 Prozent bei gleicher Leistung gesenkt werden.

Interessant ist hierbei sicherlich, dass Qualcomm nicht mehr auf acht Kerne im big.LITTLE-Prinzip zurückgreift, sondern den Snapdragon 820 mit vier schnellen ARM Cortex A57 Kryo-Kernen ausstattet, die jeweils mit 2,2 GHz takten. Eine deutlich höhere Leistung (+40 Prozent) gibt es auch bei der Grafikeinheit, eine Adreno 530 GPU, zu verzeichnen. Des Weiteren verfügt der SoC über ein neues X12-LTE-Modem das Download-Geschwindigkeiten von bis zu 600 MBit/s und Uploads bis zu 150 MBit/s ermöglicht. Kamera-Auflösungen werden künftig bis zu 28 Megapixeln unterstützt – 4K-Videos mit 60 Bildern pro Sekunde gehören ebenfalls dazu. Ferner bietet der Snapdragon 820 auch Support für den neuen WLAN-Standard 802.11ad, bei dem theoretische Geschwindigkeiten von bis zu drei Gigabit erreicht werden können. Dual-SIM mit zwei gleichzeitig aktiven SIM-Karten, NFC sowie Bluetooth runden das Gesamt-Paket ab.

Der Snapdragon 820 soll laut Qualcomm übrigens nicht nur in Smartphones und Tablets zum Einsatz kommen, sondern auch in der Automobil-Branche, bei Handheld-, IoT- sowie Haushaltsgeräten seine Leistung erbringen. Die ersten Geräte mit dem neuen Snapdragon 820-Prozessor werden wir wahrscheinlich erst im nächsten Jahr auf dem Markt sehen. Alle weiteren Details zu Qualcomms neuster CPU findet ihr auf der Produktseite.

 

Über Marco Kraus

Marco ist einer der Mitgründer von TechnologieJunkies. Ist enthusiastisch veranlagt, wenn es um technische Dinge geht. Begeistert sich stets für Neues, ist tierlieb und hat sich das Gaming seit dem SNES-Zeitalter zum Hobby gemacht. Wohnt, arbeitet und bloggt in der schönen Schweiz im Raum Basel. Spenden für den morgendlichen Kaffee sind gerne gesehen.

Ebenfalls interessant

oral-b-genius

Oral-B Genius: Die smarte Art des Zähneputzens

Facebook Twitter Google+ Pinterest Pocket Facebook Twitter Google+ Pinterest LinkedIn Digg Del StumbleUpon Tumblr VKontakte …

Kommentar verfassen