sony-xperia-t3

Sony Xperia T3: Dünnstes 5,3 Zoll-Smartphone der Welt vorgestellt

Sony hat mit dem Xperia T3 ein äusserst schmal gebautes Android-Smartphone vorgestellt. Das Mittelklasse-Gerät bietet einen MicroSD-Slot, Android 4.4.2 sowie LTE.

Als Sony gestern einen Teaser zu einem sehr dünnen Smartphone veröffentlichte, dachte man zuerst an einen Nachfolger des Sony Z Ultra. Falsch gedacht, wie sich heute herausstellte, denn Sony hat mit dem Xperia T3 ein nur 7 Millimeter grosses Gerät vorgestellt. Laut Hersteller ist es gar das weltweit dünnste 5,3-Zoll-Smartphone, welches sich aktuell auf dem Markt befindet. Auch wenn die Hardware nur der Mittelklasse entspricht, so gab man sich beim Design des Edelstahlgehäuses umso mehr Mühe. Die Auflösung des Displays beträgt zwar lediglich 1.280 x 720 Pixel (277 ppi), dies dürfte jedoch deutlich weniger am 2.500 mAh grossen Akku zerren. Durch einen speziellen Stromsparmodus soll eine Standby-Zeit von mehr als 28 Tagen gewährleistet werden. Die maximale Sprechdauer liegt bei 13 Stunden.

sony-xperia-t3_02

Beim Prozessor handelt es sich um den 1,4 GHz schnellen Snapdragon 400 Quad-Core-SoC von Qualcomm, der dazugehörige Arbeitsspeicher ist 1 GByte gross. Der Flashspeicher fällt mit 8 GByte zwar etwas klein aus, lässt sich aber glücklicherweise per microSD-Karten um bis zu 32 GByte erweitern. Leider unterstützt Sony hierbei aber kein App2D, sodass sich Apps nicht auf die Speicherkarten auslagern lassen, um den internen Speicher zu schonen. Auf der Rückseite befindet sich eine Exmor-RS-Kamera mit einer Auflösung von 8 Megapixel sowie Autofokus und LED-Blitz. Selfie-Fans und Videotelefoniespezialisten müssen mit 1,1 Megapixel auf der Frontseite auskommen. Standard-Features wie GSM, UMTS, LTE, WiFi 802.11a/b/g/n, Bluetooth 4.0, ANT+ und NFC. Zuletzt noch die Maße: 150,7 x 77 x 7 Millimeter misst das 148 Gramm schwere Smartphone – für die Grösse fast schon ein Leichtgewicht.

Der Verkaufsstart für das Sony Xperia T3 beginnt Ende Juli 2014. Zur Auswahl stehen die Farben Schwarz, Weiss und Lila. Ein Preis sowie Details zu den Märkten stehen uns leider noch nicht zur Verfügung.

 

Über Marco Kraus

Marco ist einer der Mitgründer von TechnologieJunkies. Ist enthusiastisch veranlagt, wenn es um technische Dinge geht. Begeistert sich stets für Neues, ist tierlieb und hat sich das Gaming seit dem SNES-Zeitalter zum Hobby gemacht. Wohnt, arbeitet und bloggt in der schönen Schweiz im Raum Basel. Spenden für den morgendlichen Kaffee sind gerne gesehen.

Ebenfalls interessant

lg-stylus-2-dab

LG Stylus 2: Das erste Smartphone mit DAB+

Facebook Twitter Google+ Pinterest Pocket Facebook Twitter Google+ Pinterest LinkedIn Digg Del StumbleUpon Tumblr VKontakte …

Kommentar verfassen